Beiträge von Dani260887

    Danke für die ausführliche Erklärung. Dann macht das nur bei Überschusseinspeiser Sinn, da man dann in der KUR seinen eigenverbrauchten Strom nicht versteuern muss.

    Hallo zusammen,


    mein Schwiegervater hat eine Anlage aus 2005 mit ca. 5kWp und ist für diese Anlage voll Umsatzsteuerpflichtig.

    Kann man die Anlage aus 2005 nicht auch in die Kleinunternehmerregelung überführen oder spricht hier was dagegen?


    Ich selbst habe 2016 eine Anlage in Betrieb genommen und werden eben nach den bekannten 5 Jahren in die Kleinunternehmerregelung wechseln.


    Daniel

    Hallo zusammen,


    die Anlage ist für meinen Schwiegervater.


    Hat jemand Erfahrungen mit den chinesischen Modulen? Vor ein paar Jahren hatte ich mir mal LG aufs Dach montiert. Die waren aber wesentlich teuerer...

    Was ist mit dem RCT-Stromspeicher? Hat mit diesen jemand Erfahrung? Was micht stutzig macht, dass der Stromspeicher eine max. empfohlene DC-Leistung von 9900W laut Datenblatt hat. Ist das nicht etwas grenzwertig bei der Größe der Anlage?


    Was sind sonst so eure Meinungen zu der Anlage? Auch zum Tesla-Speicher? Ist es bei dem nicht so, dass hier der Wirkungsgrad schlechter ist, da es sich um einen AC-Stromspeicher handelt?


    Viele Grüße

    Daniel

    Wie schon sagte, werde ich einen zuschuss von 8500euro bekommen. Das wusste ich damals noch nicht.
    Ja das sind die 2300euro für die montagekosten. Montagekosten sind im kwp-preis enthalten.
    Ja der preis im letzten angebot ist falsch. Dieser liegt bei 2640 euro/kwp.
    Wer hat denn nun erfahrung mit den speichersystemen?

    Nach meinem Termin beim Energieberater diese Woche, werde ich nächstes Jahr ein KFW55 Haus bauen. Dies hat zur Folge, dass ich einen Zuschuss für die PV mit Stromspeicher von 6000€ aus dem 10.000 Häuser Programm erhalte. Des Weiteren kommt noch ein Zuschuss aus dem KFW275-Programm von ca. 2500€ dazu.
    Daher ist nun meine Entscheidung für einen Speicher gefallen.
    Ich habe im Anhang nochmals 2 Angebot mit LG-Modulen und E3/DC-Speicher inkl. Wechselrichter angehängt. Wer hat schon Erfahrung mit dem E3/DC-Speichersystem?


    Viele Grüße und schönes Wochenende
    Daniel