Beiträge von Genschman

    Wenn du auf dem Webserver bist, versuch es mal unter ...


    - Geräteparameter
    - - Anlagenkommunikation
    - - - Speedwire
    - - - - ( Automatische Konfiguration einschalten >>> NEIN )


    Das ist die DHCP Funktion. Danach kannst du die IP Adresse vergeben wie gewohnt.


    Schöne Weihnachten

    Zitat von Palimos


    Datalogger brauch ich den Home Manager.


    Hi Sven,


    du brauchst nicht zwingend einen Home Manager. Du kannst auch den WR mit einem Ethernet Kabel an den Router hängen und das Portal nutzen.


    Gruß,

    Zitat von rucksman007

    Komisch ist nur, dass
    - im Sunny Portal andere Werte angezeigt werden


    Was wird denn dort im Vergleich angezeigt?


    Zitat von rucksman007


    - das Register 30529 auch nach EInbruch der Dunkelheit noch fröhlich Werte liefert (offenbar so lange, bis die Batterie leer ist)


    Ich könnte mir vorstellen, dass das ein gewolltes verhalten ist.


    So wie ich es verstehe wird die Batterie DC geladen und das Register 30513 oder 30529 zeigen die Wechselrichter AC Leistung. Also auch das was aus der Batterie genommen wird und in das (Haus) Netz eingespeist wird.


    Jetzt kannst du zwischen dem Wechselrichter und dem Netzanschlusspunkt noch Verbraucher angeschlossen haben, die sich aus dem AC des Wechselrichters bedienen und die eingespeiste Energie verringern.


    Suchst du vielleicht den AC Leistungswert, der in das Netz eingespeist wird? Dieser müsste am Energiezähler abgegriffen werden. Versuch doch mal das Register 30867 falls du den hast. Ich glaube dieser Wert kommt aus dem SMA Energy Meter über den SE und sollte den tatsächlichen "grid feed-in" zeigen.

    Zitat von rucksman007

    ... erscheint mir das einzig sinnvolle Register 30529 bzw. 30535 für den SB 3600 SE zu sein. ...


    Du kannst 30517 für Tagesenergie nehmen. Die Register 30535, 30537, 30539 werden ebenfalls wie 30517 für Tagesenergie verwendet. Ähnlich ist es bei der Gesamtenergie, hier kannst du 30513 nehmen. Die Register 30529, 30531, 30533 werden ebenfalls wie 30513 für Gesamtenergie genommen.


    In beiden Fällen unterscheiden sie sich nur in dem Type (U32/U64). Hier wird der Wert in unterschiedlichen Einheiten übertragen (Wh, kWh, MWh).




    Gruß,

    Zitat von andibgl

    ... aber was mich da verwirrt sind die unterschiedlichen Bezeichnungen
    - 485PB-MS-NR
    - 485PB-SMC-NR
    - und noch weitere 485PB-xx-NR


    Die Schnittstellen sind alle gleich. Die o.g. Produkte unterscheiden sich im Beipack (Isolierschlauch, PG Verschraubung, Schirmklemme, Stecker usw.), die für die einzelnen Wechselrichter (MS, SMC und der Rest) angepasst worden sind.

    Zitat von hw81

    Mit o.z. Aussage entsteht der Eindruck, dass "SBFspot V3.11" an sich dem WR schaden würde, was sicherlich nicht der Fall ist.


    Wie ignorant bist du eigentlich? Falko Schmidt hat doch oben geschrieben ...


    Zitat von Falko Schmidt

    Eine zyklische Änderung dieser Parameter führt zur Zerstörung der Flash-Speicher der Wechselrichter.


    Ich sehe dort kein "kann" oder "vielleicht". Dort steht der Flash wird zerstört und ich unterstelle SMA jetzt einfach mal als Marktführer die Kompetenz das zu bewerten.


    Zitat von hw81

    Verständlich auch, das SMA das Projekt nicht gerade unterstützt und lieber eingene Logger-
    Lösungen favorisiert. :wink:


    Genau, deswegen bieten sie Modbus für die im Wechselrichter ab Werk eingebaute Ethernet Schnittelle an und bieten in diesem Thread das als kostenfreie, dokumentierte Lösung gleich mit an. War blöd ... merkst du selber, oder? :lol:


    Zitat von Falko Schmidt

    ... ausschließlich nur die durch SMA freigegebenen Verfahren zu verwenden (z.B. SunSpec Modbus ).


    (ironie)Die stellen sich ja echt quer und wollen nur ihre eigenen Datenlogger verkaufen.(/ironie)
    Ich glaube denen geht es ehr darum nicht den Ärger von "Bastellösungen" am Hals zu haben. Denn Aufwand bedeutet es auch die Garantie des Schrott Wechselrichter anzulehnen.


    Meiner Meinung nach solltest du mal aufhören immer schön weiter mit der Felge zu fahren.


    :juggle::juggle::juggle:


    Ich würde mich eher fragen ob der Entwickler von SBFspot davon weiß und es grob fahrlässig in Kauf nimmt den Wechselrichter zu verstören, denn er schreibt ja "use with care" :twisted: Muhahahaha :twisted:

    Wenn du ihn an den Router anschließt dann heißt das ja bestimmt, dass du die Webconnect Schnittstelle nutzen willst um die Daten in das SMA Portal zu senden. In diesem Fall kannst du dann die Sunny Portal APP verwenden und musst da nichts selber basteln.