Beiträge von ++Projekt_PV_Software++

    Wir wollten uns Primär auf eine umfangreiche Auswertung spezialisieren, da uns der Hintergrund zum Arbeiten mit Schnittstellen fehlt und wir leider kein so tief gehendes Wissen im Bereich der Informatik haben.


    Um die Umfangreiche Auswertung zu garantieren wollten wir ersteinmal auf die Endnutzer zugehen um für uns eine Möglichkeit zu finden nah am Endanwender zu arbeiten.


    Vielen Dank schoneinmal für die Umfangreichen Antworten. Diese haben uns schon sehr weitergeholfen in unserer Projektfindung.

    Auswertung von Datensätzen einer Photovoltaikanlage mit Hilfe von Software


    Guten Tag, meine Damen und Herren.


    Ich darf mich kurz vorstellen, mein Name ist Florian Graichen und ich bin Student der BTU Cottbus/Senftenberg im 5. Semester. Innerhalb des Studiums ist es nun an der Zeit sich an einem Projekt zu beteiligen oder etwas Eigenes auf die Beine zu stellen. Das Ganze nennt sich fachübergreifende Projektarbeit und soll das praktische Arbeiten fördern.


    In diesem Sinne habe ich, mit der Spezialisierung Energiewirtschaft und Energielogistik, mich mit meinem Kommilitonen Robert Spieweg, mit der Spezialisierung Produktionswirtschaft, zusammengetan, um eine Software zu kreieren.


    Diese Software soll es ermöglichen, in Anbetracht der Tatsache, dass statistische Auswertungen von Solaranlagen sehr schwer zu realisieren sind, sprich man bekommt lediglich Momentaufnahmen oder Aufnahmen über einen sehr begrenzten Zeitraum, Zeiträume nach Belieben anzupassen.


    Unsere Idee ist eine benutzerfreundliche Softwarelösung zu schaffen, welche die Daten aufnimmt, verarbeitet und darstellt oder weiteren Funktionsumfang bietet, der je nach Nutzer gewünscht ist. Auch und gerade die Koordination mit dem Kunden soll zu einem optimalen Ergebnis führen.




    Grundsätzlich ist es für uns wichtig zu wissen, ob ein gewisses Interesse an solch einem Programm vorhanden ist. Mit Sicherheit wird es einige Testversionen geben, die sich vor allem an die Anwender des Sunny Beam Gerätes richten und somit dem potenziellen Nutzer einen Einblick in die Software ermöglichen.



    Ich bedanke mich für Ihre Aufmerksamkeit und freue mich über jede/ jedes Ansicht/ Meinung/ Erfahrung/ Kommentar zum Thema.




    Mit freundlichen Grüßen Florian Graichen.