Beiträge von Jan1977

    Hallo Norddeich,


    danke für die Nachfrage - war sicher ein wenig unverständlich.


    Die PV Anlage soll ASAP installiert werden (September 2015). Der Speicher soll nachträglich installiert werden. Es ging mir in meiner Frage im Kern darum, ob bei einer 60/40 Regelung (die ja die KFW vorschreibt bei 275) "60/40 hart" oder "60/40 weich" angesagt ist. Je nachdem würde ich die Anlage jetzt schon entsprechend auslegen.


    Verständlicher so?


    Was sagst Du zu den Modulen?


    Danke,
    Jan

    Moin Martin,


    danke für die schnelle Antwort!


    OK, SE hab ich verstanden, dachte mir sowas auch schon. Außerdem bin ich "wild" auf die Anlagenüberwachung...
    Preis zu hoch hab ich auch verstanden :cry:


    Aber was stört uns an den Modulen bzw. zu kurzen Strings?


    Welche anderen Module wären besser?
    Hab auch ein Angebot mit Aleo bzw LG Modulen und SE bekommen, hier aber zu Mondpreisen: 1900€ / kWp.


    Wie kriege ich raus, ob ein Module "gut" oder "schlecht" ist?
    Wäre Dir für ein wenig Aufklärung dankbar bzw Links wo ich nachlesen kann...
    Vielleicht bin ich ja auch nur zu blöd zum suchen ... :wink:


    Äh noch eine Frage: Ich spiele mit dem Gedanken an einen Speicher mit KFW 275 Förderung - jetzt wo die Preise fallen sollten. Die daraus resultierende 60/40 Regelung ist mir bewusst. Macht es hier sinn auf "60/40 weich" zu gehen oder reicht "60/40 hart" immer noch aus?


    DANKE,
    Jan

    Hallo zusammen,


    ich bin absolut neu hier und ein wenig am verzweifeln ob der verschiedenen Angebote, die ich erhalten haben.


    Ich möchte auf meiner Stadtvilla eine OSW PV Anlage installieren. OSW wegen der harmonischeren Leistungsentfaltung - so meine Laienhafte Denke...


    Ich wäre Euch sehr dankbar, wenn Ihr die Angebote kommentieren könntet.


    Auf das Dach passen bis zu 32 Module:
    - Ost: 12
    - Süd: 10
    - West: 10


    Ich hoffe, ich hab alles richtig ausgefüllt. Falls was fehlt bitte einfach nachfragen.


    Danke,
    Jan