Beiträge von PVTech

    Zitat von Siegru

    Habe den gleichen Fehler, was muss ich im sunny portal machen, um Bluetooth abzuschalten.
    Ich moechte mit speed wire arbeiten


    BT kann manuell am Gerät ausgeschaltet werden. WR spannungslos schalten (DC- und AC-Seite) und gegen Wiedereinschalten sichern. Im unteren Anschlussbereich befinden sich 3 Drehschalter, der mittlere sollte für BT sein (genaueres hierzu in der Geräteanleitung). Steht der Schalter auf "0" so ist BT aus.


    vg

    Hallo,


    das ist eine Schienenmutter der Unterkonstruktion "FR GS 2" der Firma Frankensolar aus Nürnberg. Mittlerweile leider nicht mehr erhältlich da das Unternehmen den Geschäftsbetrieb eingestellt hat.
    Aber: normalerweise sollte die Schienenmutter der K2 Systems aus Renningen passen. Gibt's über den PV-Großhandel und dein regional ansässiger Elektroinstallateur kann dir das sicher besorgen.


    beste Grüße

    Weiterbetrieb sollte möglich sein. Allerdings sollte zwecks thermischer Ausdehnung die Anlage alle 6m unterbrochen werden.
    Die gerissenen Stellen kann man verschließen, allerdings hält aus eigener Erfahrung das nachträgliche Löten auf bereits verwittertem Blech nicht recht lange. Bewährt hat sich bei mir eine Lösung aus Flüssigkunststoff.

    Hallo Kevin,


    1. Sunny Beam ist seit längerer Zeit abgekündigt und wird nicht mehr hergestellt. Kann sein dass die Softwareversionen nicht mehr miteinander kommunizieren können. Das aktuelle Gerät mit dieser Funktion ist dieses hier: http://www.sma.de/produkte/mon…iew.html#Uebersicht-81989


    2. Unterschiedliche Stringlängen müssen auf separate MPP-Tracker (Eingänge) angeschlossen werden.


    3. Über Sunny Explorer kannst du die Erzeugungsdaten des Wechselrichters ansehen oder als CSV-Datei herunterladen.


    vg
    Magnus

    Was immer mich auf den Hersteller mit drei Buchstaben gebracht hat, ist ja auch bereits lange her. Aber die Kosten sind Fakt, musste mir aufgrund meiner Schusseligkeit einen neuen bestellen.

    Hallo bleylm,


    beides sind hochwertige Module von verlässlichen Anbietern.
    Das mit den Kunststoffecken ist mir persönlich nicht bekannt, würde mich aber an deiner Stelle beim Anbieter über dieses Merkmal erkundigen und die Sache dann aus dem Bauch heraus entscheiden.
    Mit beiden Modulen macht man aber nichts falsch.

    Hallo Jörg,


    die von dir dargestellte Schiene habe ich auch noch nie gesehen.
    Aber unter der Voraussetzung dass du eine Schiene brauchst mit einer Hammerkopfaufnahme unten und oben, würde behelfsmäßig die eine oder andere Schiene von K2 passen. Das ganze eben dann ohne Zulassung weil gemischte Systeme.


    vg
    Magnus