Beiträge von ReinholdK

    Hallo,


    die Löcher sind gebohrt. Ich kann euch sagen, da lief jede Menge Wasser raus!


    Also eindeutig Wasser im Rahmen und der starke Frost im letzten Winter tat das übrige.


    Grüße und nochmals danke für die Unterstützung.

    Hallo,


    die Profilform ist jetzt Oval! Alt rechteckig!


    Würde es durch Eisdruck unter dem Modul von innen nach außen gedrückt, woher kommt dann die Profilausdehnung nach innen, also dem Eisdruck entgegengesetzt?


    Die einzige Lösung ist, das die Ausdehnung von innen aus dem Profil kommt, was durch gefrorenes Wasser entstanden ist.


    Und du hast recht, der Abstand ist keine 2 cm. Sind nur 1,6532 cm. Und auch an der betroffenen Stelle ebenso. Ich war doch selber auf dem Dach! Das auf dem Bild sieht halt so aus weil die untere Reihe ein bisschen höher ist als die obere. Optisch verzerrt.

    Aber egal,


    das Problem ist identifiziert und ich werde mal, wenn wieder die Sonne scheint und das Dach trocken ist, daran gehen die betroffenen Module abzuschrauben und unten ein paar Löcher bohren.


    Grüße und Danke an alle bei der Problemsuche und Lösung.


    Das sieht nur auf den Bildern so aus. Die Module haben oben und unten den gleichen Abstand wie seitlich (Eine Modulklammerbreite)

    Zitat von kalle bond

    Wann wurde das bemerkt? Wie viel Module sind betroffen?
    Meine Vermutung: Schnee wurde unter die Module gedrückt und ist dann gefroren.



    Gestern (Kann aber auch schon länger sein, viel länger...), Sechs (Steht aber im Beitrag),
    Nein das kann es nicht sein, die Rahmenform ist jetzt Oval, das muss eine gewaltige Kraft von innen gewesen sein, denn ein zusammendrücken geht nicht mehr.


    Wasser im Rahmen und im Winter gefroren, vlt ein Blitzschlag?


    Wer hat so was schon mal gesehen?