Beiträge von Mauseschnuffel

    Guten Tag,


    ich habe mir bei drei Power One Wechselrichtern ABB VSN300 Wifi Logger Card einbauen lassen. Der Monteur war leider eine Pfeife. Er hat die Dinger zwar angschlossen und konnte sie mit seinem Handy bedienen er konnte mir auch zeigen, dass die ABB VSN300 Wifi über eigene WLAN - Netze verfügen. Aber wie ich mit meinem Notebook (Window 10) auf die Karten zugreifen kann, konnte er nicht mehr sagen.
    Nun sind die Karten seit Januar installiert und ich habe immer noch keinen Zugang. Kann mir jemand helfen? Es scheint doch ein Tool zu geben, dass ich auf den Notebook installiren muss. Als Tool zum Auslesen der Daten.

    Mauseschnuffel

    Guten Tag, ich betreibe eine 30 kwp Anlage mit drei Power One Wechselrichtern.
    Die WR benötigen zum "Anlaufen" Strom aus dem Netz. In 2017 waren das bei mir immerhin 17 kwh.
    Als die Anage vor Jahre installiert wurde, hat der Elektiker einen Doppelzähler installiert. Einer für die Produktion/Verkauf und einen für den Betriebsstrom. Nun berechnet mir der Netzbetreiber für die Zähermiete (Betriebsstrom) 89 € + MWST pro Jahr. Ich streite mich momentan mit dem neuen Elektriker darüber, dass er die Anlage so umklemmen soll, dass der Betriebsstromzähler überfüssig wird, indem er den Beteibsstrom aus dem vorhandenen "Hausnetz" nimmt. Das das Möglich ist, sehe ich an meiner zweiten PV Anlage in meinem Privathaus. Dort wird der Betriebsstrom über den Hauszähler abgerechnet.


    Wer kann mir einen "Schaltplan" geben, aus dem ich ersehen kann, wie die Anschlüsse beim Power One WR laufen. M.E. müsste es ein Anschluss für den Betriebsstrom aus dem Netz und ein zweiter Anschluss für den produzierten Strom geben.


    Wenn ich diesen Plan habe, kann ich mit dem Elektriker auf "Augenhöhe" verhandeln.


    Danke
    Martin

    Ja, den Communicator/RS485 Schnittestelle nutze ich zum Auslesen der erwirtschafteten Energiewerte. Aber wo finde ich einen Menue - Punkt, der mir die "Fehlermneldungen" ausgibt? Kannst Du mir da weiterhelfen?


    Schnuffelmaus

    Ich brauche mal eine Info:
    Ich habe drei Power One WR in Betrieb. Seit dem letzten Gewitter spinnt ein WR. Er schaltet zwischenzeitlich (ohne erkennbaren Grund) ab und nach ca. 30 Minuten ohen das jemand am WR etwas getan hat, wieder an. Nun habe ich den Lieferanten der Anlage angesprochen mal nachzusehen. Er meint, ich solle den WR auslesen und ihm das Protokoll zusenden. Mit dem Fehlercode würde er dann an Power One herantreten und bekommt eine Lösung.


    Frage: wie lese ich alte Fehlermeldungen aus?


    Mauseschnuffel

    Danke Martin,


    Auch wenn Dein Beitrag etwas agressiv klingt hast Du mir meine Fragen voll beantwortet. Ich hatte ja eingangs geschrieben, dass ich mit dem "Umrechnen" meine Probleme habe.


    Projekt damit verstorben.


    MAuseschnuffel

    Ich bin in Sachen "Stromberechnung" nicht so bewandert. Aus einem Projekt (30 KWp) habe ich 4 Module als "Rest". Die hatten wir seinerzeit bestellt, um Transportschäden o.ä. aufzufangen. Nun plane ich diese Module im Garten einzusetzen und möchte gern wissen, ob diese 4 Module reichen, um den Strombedarf zu decken und welchen WR ich benötige.
    Das Datenblatt der Module lade ich als Anlage hoch. Es sind die Qcells Module UF L 95. Betrieben soll mit dieser Anlage ein 1500 Watt Rasenmäher oder ein Akku für ein Laptop,Also nicht viel. Mit dem Strom, der darüber hinaus erzeugt wird, will ich eine (oder zwei) Batarien laden, die 12 V LED Lampen speisen. Ob die laufen oder nicht ist jedoch nicht von Bedeutung.


    Kann mir da jemand eine Info geben?


    Mauseschnuffel