Beiträge von italiano83

    oki danke für die _hilfe.

    Dann werde ich den Elektriker anrufen und fragen ob er mir die Kontakte separat besorgen kann bzw. ersetzen kann.

    ich trau mich erst mal nicht selber dran.


    Die Stecker am Kabel könnte ich mir schon vorstellen das es die separat gibt.

    aber ich kann mir nicht vorstellen das es die Kontakte am Kasten unterm Modul separat gibt.

    Weisst du evt. mehr ?

    ich sehe gerade das ich nicht mal ein Handbuch da haben sondern nur Installationshandbuch mit Bilder.

    hilft das Bild von meinem WR der aussagt wieviele Eingange ich habe ?


    trotzdem gehe ich davon aus nicht 2 parallel an einem hängen. weil der 2. MPPT immer noch 149,l9 V anzeigt und der 1.MPPT mittlerweile 439 V


    Würde es also reichen wenn ich das eine "defekt" Modul tauschen wurde um den string wieder zum laufen zu bringen ?

    Super vielen Dank schon mal. dann muss ich wohl heut hoch aufs Dach


    für mich zum Verständnis müsste ich also 2 Strangs haben.


    Um genau zu sein es ist es zweite Modul von links vorne überhalb des Notablauf in der klinikerfassade, was ich hoch geklappt habe und der Stecker ab ist.

    Legt dieser dann den komplett string lahm ?

    Wäre ja ziemlich ungewöhnlich wenn mehrer Stecker der Modul ab wären

    Hallo zusammen,

    ich hab kein anderes Thema gefunden als es hier zu posten.

    Kurz zu meinem Problem


    Nr. 1

    Bin Laie :)


    Nr 2.

    Ich musste letzte Woche ein Modul hoch klappen weil der am Notlauf des Flachdach was nicht in Ordnung war.

    Dabei hat sich das Kabel des Modul gelöst. ich hab es zwar wieder drauf gesteckt aber ich hab das Gefühl das seitdem die Anlage nicht genug produziert.


    Frage:

    Es sind 3 Reihenden OW. würde die komplette Reihe ausfallen wenn ein Modul nicht richtig gesteckt ist ?


    Kann man anhand der Werte vom WR sehen ob eine Reihe ausgeschaltet ist ?

    Seit letzten Freitag den 14.02 als ich aufm Dach war, hab ich miserable werte obwohl es zwei Tage wirklich nicht arbeit bewölkt war.


    Freu mich über jede Hilfe

    Ich hab heute das schreiben von der IHR Freiburg bekommen.

    hab eine 7,2 kw Anlage und laut Satzung der IHK hier müsste ich 50 euro bezahlen.

    Ich hab erziele ein gewinn von 450 euro brutto / also 200 euro ca netto und soll dann noch 50 euro an Beitrag abdrücken ?


    Ich blick da langsam nicht mehr durch.



    .... im netz steht auf der IHK Seite....

    Beitrag

    1. Nicht in das Handelsregister eingetragene natürliche Personen und Personengesell- schaften sowie eingetragene Vereine, deren Gewerbebetrieb nach Art und Umfang einen in kaufmännischer Weise eingerichteten Geschäftsbetrieb nicht erfordert, sind vom Beitrag freigestellt, soweit ihr Gewerbeertrag, hilfsweise Gewinn aus Gewerbe- betrieb EUR 5.200,00 nicht übersteigt.


    2. Als Grundbeiträge sind zu erheben von

    2. 1.

    2. 2.

    IHK-Zugehörigen, die nicht im Handelsregister eingetra- gen sind und deren Gewerbebetrieb nach Art oder Um- fang einen in kaufmännischer Weise eingerichteten Ge- schäftsbetrieb nicht erfordert, mit einem Gewerbeertrag, hilfsweise Gewinn aus Gewerbebetrieb, bis

    EUR 80.000,00, soweit nicht die Befreiung nach Ziffer II.1. greift,


    Muss ich den Betrag bezahlen oder nicht ? -muss da morgen mal anrufen.,

    Bin ein ganz normaler Bürger :(( mache meine EST und EÜR und Einkommensteuer für die paar Cent.

    warum legt der Staat einem solche Steine im Weg !!!!! könnt kotzen

    ....nur so am rande @threadsteller
    knall dir nicht das Dach voll ... lasse ein Gang zum durchlaufen fuer evtl. reparaturen oder saeuberungen wenn du extensiv begrünt hast.. Hab nämlich den Fehler gemacht und kein Gang frei gelassen..nun darf ich 2 mal im hoch um Unkraut zu jäten.


    1460 euro pro /KWh hab ich vor zwei Jahren bezahlt.. sollte heute also vielleicht etwas günstiger gehen.
    Mal davon abgesehen das deine Module jetzt sehr namenhaft sind.