Beiträge von fighterkalle

    Fotos sind immer gerne gesehen, um ein Bild davon zu bekommen, in welchen Groessendimensionen wir uns bewegen....

    Habe selber einen 40 m3 Pool mit ner 12er Pumpe am Laufen.... Ich habe 20KWh Akkukapazitaet brutto (ca 10 Netto bei 50% DOD) an nem 4048er Pip bei nur 1,7KWp Modulleistung....Ich weiss, was dir vorschwebt :-) Aber da kommste mit 2 Modulen nicht weit. In meiner Signatur siehste mein System, und selbst da muesste eigentlich mehr Modulflaeche dran ;-) ...


    Also mal eben 2 Module mit ner Autobatterie und nem 230V Spannungswandler von Egay zusammenzufriemeln, wird nix...

    Dann lieber die beiden Module zusaetzlich als Balkonanlage (600W nicht ueberschreiten) und feddig......Die Poolpumpe ueber Zeitschaltuhr von 11 bis 15 Uhr laufen lassen...das scheint mir die beste, kostenguenstigste Moeglichkeit zu sein....

    Moin Sonnenkollektoren :-)


    Ich habe eine Frage bez. des Homemanagers. Ich wuerde gerne den Ertrag seit IBN separat erfahren. Also einmal Tracker 1 (OSO) und Tracker 2 (WNW)...

    Ist das moeglich? Ich habe die Pro Version des Homemanagers, aber finde unter dem "Analyse Pro" -Reiter keine Infos zum Ertrag jedes der 2 Strings...:-(

    Da ja naechstes Jahr aller Vorraussicht nach der PV Deckel kommt, bin ich am ueberlegen, mein OSO Dach vollzumachen, dazu wuerde ich gerne den Ertrag der momentanen OSO Seite wissen wollen :-)


    Danke fuer eure Hilfe


    ..Ich hatte das Thema 2016 schonmal angesprochen mit der Erweiterung, aber da hatte ich es wieder verworfen...warum auch immer


    Planung Neuanlage mit 2 optionen (Speicher oder 70%)

    Um einen "Laderegler"/Spannungsregler wirst du auch nicht herum kommen, dafür schwankt die Spannung der Module zu stark.


    Gruß Markus

    Das hat der PiP doch alles integriert....Laderegler, WR......aber die Idee mit ner kleinen Bufferbatterie fuer 10 oder 20 Euro find ich gut

    Moin,


    Es gibt einen Pip, der ohne Batterien auskommt. Allerdings nur in der 24V oder 48V Version. Schimpft sich GK Serie.


    Ich pack mal nen Link rein..@admin: wenn nicht erlaubt, bitte loeschen.


    https://www.mppsolar.com/v3/pip-gk-series/


    Ich denke, die eingekreiste Version ist die gewuenschte oder? Zudem hat er jetzt einen max. PV Spannungseingang von 500V (vorige Versionen 145), somit koenntest du theoritisch ca 10 Module a250 Watt pk dranhaengen, und dein System duerfte funktionieren.....Vorbehaltlich...halt vom lesen her :-)


    Hab ihn bei Ali-Express fuer ca 570 Dollar gefunden plus Versand

    Ich habe keine 2 Ausrichtungen, aber habe gestern irgendwo einen Bericht gelesen, das man ost-West kombinieren kann...Also jeweils 1 Modul Ost und 2 Module West in einen String (oder umgekehrt) ....dann 4 Strings parrallel und du landest bei ca 3,1KW mit 12 Modulen...Ich denke, das wird so ohne Probleme laufen....

    Aber hier gibts ja richtige Cracks was den Pip betrifft...Warte mal auf weitere Antworten