Beiträge von Ricks20000


    Du mal ganz Ehrlich, wenn du einen Stromschlag bekommst nur wenn man mal den Stecker dreht, da würde ich mal die ganze Installation deiner Anlage ( Elektroinstallation) in frage stelle.
    Das ist aber ganz klar ein Zeichen einer Falschen Installation.
    Schon mal was von Erdung des Gestells gehört?


    Gruss


    Ricks

    Hallo Forum


    Hätte mal eine Frage zu dem letrika smi 260 mit Batterie Firmware.


    Gibt es eine Alternative zu diesem Gerät, denn innerhalb von 1 Jahr ist mir eben der zweite gestorben.


    Kann es mir auch nicht erklären, läuft ganz normal an einer Batteriespannung von 24 Volt.


    Angeblich laufen auch noch andere Modulwechselrichter im Batteriebetrieb.


    Für jeden Tipp wäre ich Dankbar.


    Gruss
    Ricks

    Hallo Forum


    Ich bin auf der Suche einer Relaiskarte die sich über das Internet schalten lässt.
    Ich dachte an eine Relaiskarte mit einem RJ45 Anschluss oder WLAN , die 2 Relais mit Wechselkontakte hat.
    Vielleicht hat schon jemand von euch sowas in Betrieb und kann mir was Empfehlen.


    Gruss
    Ricks


    :danke:

    Hallo Forum


    Habe mal wieder eine Frage.
    Mein Nachbar hat 4 Trojans t1275 im Betrieb.
    Einen BMV 700 hat er auch.
    Jetzt meine Frage , wie hoch muss ich die Ladeschlussspannung beim BMV einstellen, da ich leider kein Datenblatt habe.


    Vielen Dank.


    Gruss
    Ricks

    Hallo Forum


    Und Gutes Neues Jahr noch.


    So langsam rutscht das Projekt meines Bekannten in greifbare nähe.


    Jetzt stellt sich Langsam die Akku Frage.


    Er hat sich selbst ein paar Gedanken gemacht , und ist jetzt sich unsicher was er kaufen soll.


    Entweder.


    8 Trojan 6Volt 225 Ah als 24 Volt Anlage, oder 12 OPzS auch in 24 Volt verbund.


    Was denkt Ihr dazu, und was sind die Preisunterschiede, kenne keine Aktuellen preise.


    Im Endeffekt soll es ein Akku werden der 24 Volt hat und um die 450Ah.


    Ganz außer Frage kommen AGM oder Gel Batterien.


    Gruss
    Ricks
    :danke:

    Hallo egn


    Und vielen Dank für deine Antwort.
    Ich glaube ich habe mich mal wieder etwas kompliziert ausgedrückt.


    Bei meinen OPzS hadelt es sich um die Hoppecke 5OPzS 350.
    Also 350 Ah.
    Entladen habe ich natürlich über 10 Stunden 0,15 Kw Insgesamt die 1,5 Kw.
    Nach der 10 Stündigen entladung hatten die Zellen noch 24,2 Volt und laut BMV 88,1%.
    Die Ruhespannung der Akkus war nach 2 Stunden nach dem entfernen des Ladegerätes 26 Volt.


    Falls der Admin dies Lesen sollte , kann er ja meinen Beitrag in die Richtige Kategorie schieben, das wäre nett.


    Gruss Ricks