Beiträge von Dragonsword1981

    Hast du eine Sat-Anlage? WLan-Steckdosen oder WLan-Repeater? Du sagst, dass die Heizung nachts aus ist: gibt es einen Kälteschutzmechanismus, sodass die Heizung doch anläuft (und eventuell ineffiziente Umwälpumpen hat)? Stand-By-Geräte oder Ladung des Handys/des Laptops? Teichpumpe oder Aquariumpumpe? Es gibt unzählige "Stromfesser", was sich läppert...

    Mal die Außenbeleuchtung aus machen und schauen, wie die Veränderung ist...

    An sich nicht schlecht, nur müssen da alle etwas umdenken. Mit 140 km/h Spitzengeschwindigkeit und 255 km Reichweite ist es schon etwas "minimalistisch".

    Dafür ist der Preis auch "minimalistisch" 8o:D


    Wie PV-Berlin schon schrieb, reichen den meisten Pendlern 255 km Reichweite aus. Wobei ich persönlich auch ein paar mehr km Reichweite gut finden würde :)

    Danke für die Quellenangaben. Da steht nirgends etwas von 130 km/h V-Max. Absolut nirgends und wurde auch niemals von Sono gesagt. Es ist eine Unwahrheit, die von dir hier geschrieben wurde. ;)


    Ich bitte dich, bei Fakten zu bleiben, damit wir alle auf einer vernünftigen Basis diskutieren können. Danke :)

    Du verlierst durch die Falscheinstellung die Vergütung nach dem EEG. Soweit ich weiß komplett für die angedachten 20 Jahre Förderung und du musst die bereits erhaltene Vergütung zurückzahlen.


    Ich würde mich am besten vorgestern um eine korrekte Einstellung des WR kümmern und hoffen, dass es keiner gemerkt hat/merkt.

    Dem 'Wirtschaftsjournalist' ist es bei nur 100.000 EH p.A. nicht zu dumm, davon zu schwadronieren, das VW die Marktführerschaft übernimmt? In Rot-China gibt es wie viele Klitschen, die schon 2019 100.000 EH schaffen?

    Bei Tesla werden es ca. 10 Wochen sein, die VW im ganzen Jahr bauen wird wollen , aber auch das noch lange nicht in 2020.

    Die 100.000 EH beziehen sich ja nur auf den I.D. 3.


    In Zwickau möchte man 1.500 EH (von elektrischen Autos des Konzerns) am Tag herstellen. Macht also ca. 360.000 EH im Jahr.

    Hallo Broadcasttechniker


    brauche ich deine Erlaubnis um hier zu schreiben? muss es Dir gefallen was ich schreibe? Schau weg und lass mich mit den Anderen schreiben!!!!!


    So solltest Du mit niemanden schreiben!!

    Er hat aber vollkommen Recht. Auch wenn dir das nicht in den Kram passt.


    Dass du Probleme mit deiner Anlage hast, ist blöde für dich. Aber mal ehrlich: die Probleme traten ja anscheinend schon in der Gewährleistungsfrist auf, da hätte man sich vorher drum kümmern können. Und ja, das macht Arbeit, wie jedes elektronische Gerät im Haushalt irgendwann Arbeit macht. Das zu pauschalisieren und niemals mehr eine PV-Anlage bauen würde, ist die schlechteste Konsequenz aus dem Fall zu ziehen.


    Mein Tipp: lass dir per Telefon eine kostenlose Erstberatung von deiner Rechtsschutzversicherung zu einem Anwalt vermitteln. Der kann dann einschätzen, was zu tun ist und ob deine Versicherung den Fall übernimmt.