Beiträge von ragtime

    Dekade 11.01 (01.11. - 10.11.) - Es ist November


    2 MHL99974......... Nachtrag 10.3

    6 Kassi KR.............

    8 techn-o-tronic...

    10 KyoSun.............

    14 Mike_Do..........

    16 Hansi090......... Nachtrag 9.3 - 10.3

    17 Akultim 1-2......

    18 Kassiopeia.......

    19 Dringi 1-2.......... 7,8 -->26,9% über Soll

    22 Rainbow...........

    23 Eiguggema.......

    24 Gerd122...........

    25 Eisy...................

    28 Kassi RO..........

    29 KyoSun-Kyo.....

    30 Wolfsolar.........

    31 Joe-Haus..........

    32 Kassi MS..........

    33 Ragtime 1-2..... 8,07

    35 Red5FS1 1-2.... Nachträge 6.1 - 10.3

    36 Red5FS2 1-2.... Nachträge 6.1 - 10.3

    Die VAs sind ja eh nur ne vorläufige Schätzung... Kannst dir alles in Ruhe bis zur Jahreserklärung nochmal überlegen.


    EV weist du ja eh erst exakt frühestens in der VA Anfang Januar aus.


    Vorsteuer der Anlagenanschaffung nicht vergessen... Das geht auch schon jetzt. ;)

    pauschal nen Betrag für Telefon&Porto

    Packe ich das auch in meine UStVA? Mit dem Buchungstext: "Internetanschluss (20% pauschal)"?

    Diese ersten Monate sind aus Steuersicht die schwierigsten - sorry für doofe Fragen ;)

    Ehrlichgesagt schenke ich dem FA die USt darauf... Hab keine Lust auf Einzelverbindungsnachweise und Rechnungen. Pauschal ist USt nur schwer auszuweisen...


    Es ist übrigens schön, dass man in letzter Zeit mehr Anlagen >20kWh sieht... Und ja, da ist man dann zw. 410 und 820€, wo jeder abgesetzte Euro doppelt zählt.

    Ich bin ja wg. Vermietung deutlich über 820€, da geht es dann wieder... Einfach noch grösser bauen. ;)

    Ich setze da pauschal nen Betrag für Telefon&Porto sowie Fahrtkosten ein und gut (meine PV ist nicht am Erstwohnsitz)... da wollte noch nie irgendjemand ne Rechnung sehen. Unaufgefordert schicke ich eh nie irgendwelche Rechnungen... das wollen die auch gar nicht.


    Davon abgesehen, die meisten von euch dürften doch durch normale Afa eh unter der Freigrenze von 410€ liegen. Wieso macht ihr da so ein Aufriss wg. den paar Kröten bei der EÜR?

    Ist natürlich was anderes wenn ihr wg. anderweitiger selbst. Einkünfte da drüber liegt...

    Die Grafiken findest du genauso bei PVGIS... die einzelnen Dachseiten musst noch addieren. Ist aber nicht allzuschwierig, da man die Daten exportieren kann.


    Mein Favorit wäre ja mittlerweile 50 Grad Süd mit 20 Grad Nord zu kombinieren... bei Bau am Hang und wenn Schnee kein Thema ist. Hat im Winter 30% mehr als O/W 35Grad und auch übers Jahr noch paar Prozent mehr (bei gleichviel kWp).

    Dr.Angelika Also was der VNB will und darf sind halt oft zwei paar Stiefel. Des lieben Frieden willens macht man das vielleicht mit, aber ich würde auf GAR KEINEN FALL eine im Oktober fertiggestellte Anlage wg. diesen Schnarchzapfen erst im November in Betrieb nehmen (höchstens vielleicht im Januar). Vorausgesetzt du hast dem VNB früh genug Bescheid gegeben (mehr als 1 Monat vor IBN-Monat... Also August?).


    Die Glühbirne leuchtet auch ohne Zählerwechselheini ... IBN-Protokoll mit deinem Solateur machen, im MaStR anmelden und gut.


    BTW, wusstet ihr das SEPA-Mandate 3 Jahre nach letzter Benutzung verfallen? Grade ne Mahnung vom FA wg. USt gekriegt,... bisher wurde die immer mit ESt verrechnet (die ich aber dieses Jahr noch nicht erklärt hab). X( Naja, 2€ Mahngebühr...8o

    Also mein DellXPS13 war brutto nicht soooo viel billiger... Versuchen würde ich es also mal. Auf der Rechnung wird ja wohl nicht GamerPC stehen, oder?


    Und 10% betriebliche Nutzung reicht soweit ich weiss aus um die USt (ganz oder gar nicht) wieder zu kriegen. Bei der EÜR kannst dann immer noch nur 50% Abschreiben (BTW, mit Sachentnahme wie oben behauptet hat das so gar nix zu tun) ... Zumal ihr darauf wg. der 410€-Freigrenze ja eh meist nicht angewiesen seit (also eh keine ESt für PV zahlt).

    Streng genommen ist es ja schon ein Geldfluss (bzw. 2), dem FA wird es aber wohl nicht auffallen (und auch egal sein).

    Macht die Sache dann natürlich einfacher, insb. wenn auch die USt kein Thema ist (wäre auch krank, da ich die ja schon auf EV incl. Umlage im Rahmen der uWa zahle) ...


    Ist eh schon alles umständlich genug für die paar Kröten hin oder her.