Beiträge von shot

    Für WKA in Waldgebieten werden heute keine nenneswerte Fälchen abgeholzt

    H.M.Murdock dir ist schon klar das es im Süden, also südlich von Mannheim nicht wirklich viel Kohlekraftwerke gibt? Atom ist faktisch tot...zumindest in Kürze.

    Rheinhafen-Dampfkraftwerk Karlsruhe ?

    Die Wirtschaftlichkeit wird hauptsächlich durch den Ertrag (pvsol), die Einspeisevergütung (EEG) und die spezifischen Investitionskosten (EUR/kWp) bestimmt.

    Der Faktor der oft am meisten beeinflusst werden kann sind die EUR/kWp (Gesamtbetrachtung) optimiert durch eine möglichst grosse Anlage.

    Das Kapital wird von einer Bank hierzu meist problemlos zur Verfügung gestellt.

    Das Dach hast du.

    Die Brennstoffzelle, so toll die Technik ist, wird mit fossiler Primärenergie befeuert und gibt somit CO2 in unsere Luft.

    Ich war selbst Holzheizer und baute einige Anlagen für Kunden.

    Holz macht mehrmals warm.


    Doch Holz ist ein sehr vielseitiger CO2 neutraler Werkstoff, der nur begrenzt zum verheizen nicht zu schade ist.

    Das ist leider in weniger als 1% aller Heizungen in DE inkl. der Lieferketten der Fall!


    Für die grosse Zahl der Anwendungen sind Wärmepumpen mit Kältemittel GWP <10 und ODP von 0; hinsichtlich Klima die beste Option betrieben mit Strom aus EE.

    12. Begrenzung der Nutzungszeit von Wärme-Erzeugern mit fossilen Energieträger und Widerstandsheizung auf maximal 30 Jahre. Ohne Berücksichtigung von Eigennutzung.

    13. Bei Erneuerung der Wärme-Erzeugern Nachweis von >50% Einsatz von regenerativer Energie!

    14. Korrektur von Primär-Energie-Zahl Fernwärme auf tatsächlichen Anteil Wärme/Brennstoff

    15. Begrenzung der Höchstgeschwindigkeit von allen Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor auf 130 km/h
    bei Neuwagen Zulassung nur mit fest eingebautem Begrenzer.

    Ich stehe AKWs sehr kritisch gegenüber und finde den Ausstieg sehr gut!

    Dennoch könnte ich mir ein Kompromiss vorstellen und die 4 letzten AKWs in BW und BY für fünf Jahre länger laufen lassen.

    Bedingungen:

    1. Beschleunigung Netzausbau

    2. Wegfall vom 52 GW Deckel

    3. Wegfall der EEG Umlagen-Vergünstigung für Grossverbraucher

    4. Ersatz Stilllegung von 15 GW Braunkohle per sofort

    5. Erhöhung der Förderungen für EE

    6. Verpflichtung >20% der Dachfläche mit PV zu belegen oder Ersatz Straf Zahlung in EE Found

    WR Beispiel:

    Fronius Symo 6.0-3-M mit 2 MPP-Tracker für: 3,3kWp West / 4,2kWp Ost

    Fronius Symo 6.0-3-M mit 2 MPP-Tracker für: 5,5 kWp West / 2,2kWp Ost

    Fronius Symo 8.2-3-M für 9.8 kWp Süd

    so als Beispiel .... (wahrscheinlich auch das Optimum)

    Hybrid Module gibt es auf dem Markt.

    Die Preise sind sehr unwirtschaftlich.

    Wir hatten eine Untersuchung zur Regeneration einer Erdwärmesonde und Kühlung der Hybrid Module.

    Auch rein "energetisch" ist es unspannend ....