Beiträge von PV_IS

    Hallo Manfred,

    ich habe heute die MQTT Übertragung zum FHEM in Betrieb genommen.

    Daten kommen an - wunderbar, Konsistenzen muss ich die Tage mal testen.


    Eine Frage oder ein Wunsch zur Erweiterung.

    Der d0 Anschluss sendet alle 10 Sekunden neue Daten, die jetzt auch in FHEM ankommen. Das Timing hängt demnach nicht nur von den angeschlossenen Wechselrichtern ab.


    Ließe sich das Intervall verlängern? Eventuell durch einen zusätzlichen Parameter in deiner Def?

    Ich brauche die Daten wirklich nicht in diesen kurzen Abständen und das würde auch die Systembelastung verringern.


    So in dieser Art vielleicht:

    MQTTPublishVals=.........
    MQTTTopic=solarview
    MQTTPort=1883
    MQTTHost=...........

    MQTTUpdate=600 (für alle 10 Minuten)


    VG Helmut

    Hallo Manfred,

    DSL Abbrüche habe ich keine aktuell, aber bei einem Restart *) des Routers startet Solarview sofort neu. Hat keine Auswirkung, ist aber ungewöhnlich.

    Das kann man leicht simulieren, Stecker abziehen.


    25.02.2020 18:29:03 OK (413) ----

    25.02.2020 18:28:52 Offline ----

    25.02.2020 18:28:52 SVFB Start V 2.25b (FFFF) uptime 25d 0:24

    25.02.2020 18:16:29 OK (413) ----

    25.02.2020 18:16:29 SVFB Start V 2.25b (FFFF) uptime 25d 0:12

    25.02.2020 07:00:05 OK (413) ----

    25.02.2020 00:00:01 Offline uptime 24d 5:55


    Ich habe auch den Upload auf meine Homepage abgestellt, das hat aber nichts gebracht.


    Ich habe noch einen FHEM Server auf Raspi 4 / Buster laufen, der macht keine Probleme.


    Viele Grüße,

    Helmut



    *) Ich habe im Moment ein Interferenz Problem auf 40m / 7,1 Mhz. Dabei startet die Fritzbox neu.

    Gut, das ist ein anderes Problem, hat aber die gleiche Auswirkung.