Beiträge von Xwindlichtx

    Also im großen und ganzen bin ich soweit mit dem LI zu frieden. seid dem ich den habe ( 7 Wochen) habe ich esnoch nicht geschafft ihn leer zu bekommen. obwohl auch nicht immer sonne da wahr. Mit dem Speicher habe ich bis jetzt eine autarkie von 98 %

    Darf ich noch einmal das Thema Umstieg vom Senec Home G2 auf Senec.Home V2.1 Li-Ion aufgreifen. Ich zähle auch zu den leidgeplagten Kunden. August 2016 sind bereits einmal die kompletten Zellen ausgetauscht worden. Derzeit gibt es wieder Probleme mit den Zellen, der Speicher lädt nur noch knapp 6 kWh und zeigt dann "voll" an.

    Senec hat mir bereits im Herbst ein Angebot für den Umstieg gemacht, fand ich nicht interessant (zudem noch unter der Voraussetzung, dass ich die Cloud dazu nehme). Ich hatte den Eindruck, dass die erst einmal "antesten" wollen.


    Wo liegen denn aktuell die realistischen Kosten für einen Umstieg auf V2.1 7.5 kWh oder auch 10 kWh?

    Ich warte schon seid oktober bis mein Li kommt.

    hattest du vorher einen Bleispeicher?


    wie verhält sich der Speicher bei entladung? hast du mal drauf geachtet wie schnell der wechselrichter ist wen du strom aus dem speicher abrufst ?