Beiträge von TaunusEMobil

    Hallo @ all !


    Ich hoffe ich kann das hier posten.


    Zur Info für alle TESLA Interessenten !


    TESLA - Freundschaftswerbe-Aktion Kunden werben Kunden!


    Ich bin seit ca. 8 Monaten Besitzer eines Tesla S und habe bis dato 6 Personen geworben und würde mich über Unterstützug freuen.


    Jetzt gibt es 1000,00 Euro PREISNACHLASS auf eine Tesla S / Tesla X Neubestellung oder einen Vorführer!


    Bei Neubestellung über den Link -- [Link gelöscht] --, erhalten Sie direkt 1000,00 Euro PREISNACHLASS !!!


    Bei einem sofort verfügbarem Vorführer / Neuwagen, gelten die 1000,00 Euro PREISNACHLASS ebenfalls, nehmt diesbezüglich aber Kontakt zu mir auf: info@taunus-emobil.de oder 0049-177-6013134
    Des Weiteren sendet mir bitte in beiden Fällen Eure Anschrift/Rufnummer zu.
    :danke:


    Erklärung des TESLA - Empfehlungs-Programms:


    Bis zum 31. Oktober 2015 erhält jede Person, die über Ihren Link ein neues Model S bestellt, eine Gutschrift über EUR 1.000,- auf den Verkaufspreis und Sie erhalten automatisch EUR 1.000,- Guthaben auf Ihrem Tesla Konto, das Sie beim Kauf Ihres nächsten Autos, für Serviceleistungen oder Zubehör einsetzen können. Diese Gutschrift gilt für maximal 10 Empfehlungen pro Kunde und wird nach zeitlichem Eingang der Bestellung vergeben. Neue Bestellungen müssen vor dem 31. Oktober 2015 erfolgen.
    Zusätzlich erhält jeder Kunde, der 5 erfolgreiche Empfehlungen getätigt hat eine Tesla Powerwall (inklusive Installation) sowie eine Einladung mit Begleitung zur Gigafactory Eröffnungs-Party. Wer 10 erfolgreiche Empfehlungen erreicht sichert sich das Recht, ein vollausgestattetes Model X der "Founder Series" zum Preis eines normal ausgestatteten Model X zu kaufen. Die "Founder Series" ist nicht für die breite Öffentlichkeit bestellbar. Ihr Mehrwert beträgt ca. $ 25'000 gegenüber der Grundausstattung. Die erste Person, welche 10 Empfehlungen erreicht erhält ein voll ausgestattetes Model X.
    Wir wissen, dass wir ohne unsere Kunden nicht da wären, wo wir heute sind. Mit dieser Aktion möchten wir Ihnen für Ihren Beitrag zum Aufbau der Tesla Community danken.
    Bestimmungen Sie müssen aktueller Tesla Kunde sein und können sich nicht selber empfehlen. Gutschriften werden dann freigegeben, wenn die Bestellung Ihres Freundes den Status "nicht zurückerstattbar" erreicht. Sie können Ihre Gutschrift für Ihren nächsten Besuch im Service Center einsetzen, für den Kauf von Zubehör oder als Kredit auf Ihr neues Model S. Gutschriften sind nicht übertragbar und können nicht für monatliche Zahlungen, den Kauf eines gebrauchten Model S oder für die Reservierung eines Model X eingesetzt werden.
    Model X geschenkt Die erste Person in jedem unserer Verkaufsgebiete Nordamerika, Europa und Asien-Pazifik, die zehn Freunde erfolgreich empfohlen hat, erhält ein Model X. Sobald alle diese Personen ihr neues Model S erhalten haben, kann Ihr persönliches Model X konfiguriert werden.
    Gigafactory Eröffnungsparty Die Eröffnungsparty der Gigafactory wird im kommenden April 2016 in Nevada stattfinden. Das genaue Datum wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben. Kunden, welche fünf Empfehlungen vorweisen können erhalten zwei Tickets für die große Party. Kosten für die Anreise, Übernachtung und andere Auslagen sind selber zu decken. Tesla kümmert sich um den Transport nach Reno, Nevada und zurück.
    Einlösen der Gutschriften Gutschriften werden automatisch dem Kaufpreis des neuen Model S angerechnet. Gutschriften auf Serviceleistungen und Zubehör sind ab dem 15. August 2015 verfügbar. Nicht eingelöste Gutschriften verfallen am 31. Dezember 2016.
    Treu und Glauben Programme wie diese implementieren wir unter dem Vorsatz "Treu und Glauben", welchen wir vorleben und auch als Gegenleistung erwarten. Wir behalten uns das Recht vor, auf Kredite, Gutschriften oder andere Vergütungsleistungen zu verzichten wenn wir das Gefühl haben, dass Kunden entgegen diesem Vorsatz handeln oder ein Verhalten an den Tag legen, welches gegen die Absichten dieses Programms gerichtet ist. Wir können nicht jedes mögliche Szenario voraussehen und ahnden, aber wir versprechen, fair und angemessen zu handeln.

    Hallo Liebe Emobilisten,


    ich hoffe es ist für Admin ok, das ich diese Werbung hier einmal poste, die Teilnehmer des Bords haben ja schließlich etwas davon.


    Ich habe wieder einen Auftrag für uns und unterstütze ein Marktforschungsunternehmen mit dem ich schon seit 2012 im Bereich der Emobilität zusammen arbeite.....


    Gesucht werden für ein persönliches, zweistündiges Interview bundesweit zukunftsorientierte Elektro-Fahrer.
    Natürlich wird Euch ein großzügiges Honorar für Eure Teilnahme gezahlt.
    Nach einer persönlichen Terminvereinbarung kommt eine Interviewerin oder ein Interviewer zu Euch oder zu einem Ort Eurer Wahl.
    Es sind nur 50 Plätze zu vergeben.


    Interviews:
    - In unseren Räumlichkeiten in Hamburg
    - In unseren Räumlichkeiten in Frankfurt
    - Im Großraum Köln/ Düsseldorf sowie Berlin, Nürnberg und München b ei den Teilnehmern zuhause, im Büro oder in einem Café



    Bei Interesse sendet mir einfach Eure Kontaktdaten (Anschrift, Email und Rufnummer/n) / Fahrzeugdaten und ich leite diese weiter,
    man meldet sich dann bei Euch für einen Termin im Mai.


    Email: info@taunus-emobil.de


    Gesucht werden:
    (einige Fzg. sind davon nicht in DE auf dem Markt, darüber habe ich das Unternehmen schon informiert das bei mir angefragt hat, alle andere können sich gerne bei mir melden!)

    Elektro:
    - BMW i3
    - Chevrolet Spark Elektro
    - Citroen C-Zero
    - Fisker Karma
    - Ford Focus electric drive
    - Honda FCX Clarity
    - Honda Jazz electric
    - Mercedes A electric
    - Mercedes B electric
    - Mia Electric
    - Mitsubishi I-MIEV
    - Nissan Leaf
    - Peugeot iOn
    - Renault Fluence ZE
    - Renault Zoe
    - Smart fortwo electric drive
    - Tesla Model S
    - Tesla Roadster
    - Toyota IQ electric
    - Toyota RAV-4 electric
    - Volvo C30 electric
    - VW E Up!
    - VW XL1
    - VW E Golf

    Hybrid:
    - Chevrolet Volt
    - Ford C-MAX ENERGY
    - Honda Accord PHEV
    - Mitsubishi Outlander PHEV
    - Opel Ampera
    - Porsche Panamera PHEV
    - Toyota Prius PHV
    - Volvo V60 PHEV


    LG aus dem Taunus
    Ingo Falkenstein


    info@taunus-emobil.de
    0177-013134


    http://www.taunus-emobil.de

    Liebe Emobilisten/Innen,


    hier unsere aktuellen Einladungen.


    Reminder / Einladung, zum eMobil-Stammtisch Di., 18.02.14


    http://www.solarmobil-rhein-main.de/?Aktuelle_ ... 014&normal



    Wichtige Info!


    SolarMobil Rhein-Main e.V. MEETS Bundesverband Emobilität
    Kurzfristige Einladung, zur BEM-Runde, Mo., 24.02.14


    Der BEM hat den Verein angefragt und freut sich, die Vielfalt unserer Fahrzeuge zu erfahren und präsentiert zu bekommen. Mit der Klassikstadt haben wir ein schönes Spielfeld, in der Regel stark besucht durch Besucher, Event- und Restaurantgäste.


    Aktuelle Teilnehmerliste;


    01. Joachim W. - eMobil-Ausstellungsstück privates Gymnasium (Heliodor)
    02. Ingo F. - Twizy mit Tuning, mit Verteiler zum Laden von 8 Twizy!
    03. Bianca K. - Zoe (weiß) mit mobiler Ladebox
    04. Harald G. - Leaf (blau) mit nachgebauter Ladebox von Ingo Falkenstein
    05. Harald F. - Fahrschul-Stromos
    06. Jürgen R. - BEA Smart-Umbau
    07. Klaus J. – Leaf (weiß)
    08. Rüdiger W. - Twizy
    09. Pierre C. - Twizy (Teilnahme unsicher)
    10. Martin K. Twizy (Teilnahme unsicher)
    11. Thomas K. - Twizy mit Anhänger!
    12. Marc E. - Twizy oder Smart ED
    13. Gerald S. - Tesla S (Teilnahme unsicher)
    14. Mark S. - Tesla Roadster (Teilnahme unsicher)
    15. Oliver D. - Peugeot 106 electric
    16. Benjamin H. - Aussteller eBikes
    17. Hr. Ewald – Gespa – SAM / eKipper
    18. Oliver N. – BMW i3



    Wir benötigen noch Roller, Twike, usw., es gehr hier auch speziell um Kleinfahrzeuge!


    Für Ladeinfrastruktur ist gesorgt, Drehstrom ausreichend vorhanden, 2 Mobile Ladeboxen ein großer Verteiler 8x Schuko und 2 CEE blau.


    Weitere mobile Ladeboxen gewünscht.


    Alles sind rechtherzlich eingeladen, aber ich MUSS Euch ankündigen, daher bitte unbedingt bescheid sagen, Anzahl und mit welchem Fahrzeug!



    Mit sonnigen Grüßen


    1. Vorsitzender Joachim Weckler
    Telefon: 06033 72836 mobil: 0176 50482944


    2. Vorsitzender Ingo Falkenstein
    Mobilnr. 0177-6013134



    Sehr geehrte Damen und Herren,


    der Bundesverband eMobilität (BEM) lädt Sie herzlich ein zur 22. eMobilen Runde Frankfurt am Montag, den 24. Februar 2014 ab 18.30 Uhr in die Räumlichkeiten der AUTOMOBILE MEILENSTEINE GMBH & CO. KG in der Klassikstadt in 60386 Frankfurt, Orber Straße 4a.


    Andreas Serra, Geschäftsführender Gesellschafter und Managing Director, sowie André Kötter, Projektmanager, bei dem BEM-Mitgliedsunternehmen promotor Gesellschaft für Absatzförderung mbH werden in einem Dialog-Vortrag zum Thema „Vertrieb Elektromobilität – was geht in der Praxis wirklich?“ einen spannenden Einblick gewähren in die Erfahrungen der letzten 5 Jahre aus Zweirad- und Automobil-Trainings sowie Netzaufbau-Projekten (z.B. Karabag e500, FIAT Fiorino electric Toyota Hybrid, VW-eUp, e-Tropolis Roller / Pedelecs).


    Probefahrten mit Elektrofahrzeugen
    In der Zeit zwischen 17.30 und 19.00 Uhr können Sie zudem einige eFahrzeuge bei einer kurzen Probefahrt kennenlernen. Wir sind noch in der weiteren Absprache mit Ausstellern. Dabei sein werden auf jeden Fall Fahrzeuge von Kyburz über das Team von mobilfreu.de sowie der Twizy von Renault über Autohaus Weil und Taunus-eMobil.de. Letzte haben die Weltneuheit Elia-Kick Vmax 90 (+10km/h und + 13Nm Drehmoment) im Gepäck, außerdem weitere Fahrzeuge über Solarmobil-Rhein-Main e.V. Beachten Sie bitte, für alle Fälle Ihren Führerschein und Personalausweis dabei zu haben. Die Reihenfolge der Probefahrten für Interessenten (Selbstfahrer und Mitfahrer) ergibt sich mit Blick auf eine praktikable Umsetzung nach dem Prinzip first come, first served.


    ABLAUF DES ABENDS
    18.30 Uhr Eintreffen der Teilnehmer, erstes Netzwerken
    19.00 Uhr Begrüßung und Kurzvorstellung BEM von Susanne Weiß, Leiterin BEM-Landesvertretung Hessen
    19.15 Uhr Begrüßung und Kurzvorstellung Automobile Meilensteine/ Klassikstadt von Heiko Hempe, Geschäftsführer Automobile Meilensteine GmbH & Co.KG
    19.25 Uhr Dialog-Vortrag zu „Vertrieb Elektromobilität – was geht in der Praxis wirklich?“ von Andreas Serra und André Kötter, promotor Gesellschaft für Absatzförderung mbH


    Anschließend Netzwerken und offene Runde mit Diskussion und weiterem Austausch.


    Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Promotor übernimmt freundlicherweise die Kosten für Getränke und einen Snack für die Teilnehmer, Automobile Meilensteine stellt und organisiert die Räumlichkeiten. Wir bedanken uns hier schon einmal sehr herzlich bei diesen beiden Unternehmen und den Probefahrten-Partnern für die Unterstützung dieser eMobilen Runde.


    Damit wir planen und den administrativen Aufwand so gering wie möglich halten können, bitten wir um Ihre verbindliche Anmeldung (bzw. Absage) via eMail an Klaus.Bergerfurth@bem-ev.de. Hinweis: Teilnehmer, die sich nicht schriftlich hierüber angemeldet haben, können im Anschluss der Veranstaltung keine Teilnehmerliste erhalten.


    Wir freuen uns bereits heute auf die nächste eMobile Runde in Hessen. Merken Sie sich den nächsten Termin gerne schon vor: Am Montag, den 24. März 2014, wird die Riese & Müller GmbH als Co-Gastgeber fungieren. Veranstaltungsort: Das neue Werk in Weiterstadt bei Darmstadt. Neben Probefahrten mit den E-Bikes dieses Premium-Herstellers, einer Betriebsführung und der Besichtigung des Museums wird auch ein Impulsvortrag des Geschäftsführers Heiko Müller zum Thema „Konsequenter Umstieg auf E-Bikes - Warum?“ Bestandteil dieses Abends sein.


    Durch einen branchenübergreifenden Austausch will der Bundesverband eMobilität die Elektromobilität nachhaltig voranbringen. Unter anderem mit regionalen eMobilen Runden als Ort des offenen und freien Gedankenaustauschs rund um das Thema Neue Mobilität.


    Für Fragen rund um die eMobile Runde in Hessen und den Bundesverband eMobilität stehe ich Ihnen wie immer gern zur Verfügung. Sie wollen selbst gern eine BEM eMobile Runde in Ihrem Hause austragen und/oder mit einem interessanten Thema als Redner fungieren? Dann sprechen Sie uns an...!



    Freundliche Grüße
    Susanne Weiß


    Leitung BEM-Landesvertretung Hessen
    c/o womanage e.K.
    Kaiser-Friedrich-Promenade 103
    61348 Bad Homburg


    Fon 0170 1806057


    susanne.weiss@bem-ev.de



    Bundesverband eMobilität e.V.
    Klaus Bergerfurth


    Oranienplatz 5
    10999 Berlin


    Fon 030 3464 950 94
    Fax 030 8638 0866


    klaus.bergerfurth@bem-ev.de


    http://www.bem-ev.de
    http://www.eMobileTicker.de




    Eingetragen in Berlin beim Amtsgericht Charlottenburg im Vereinsregister unter VR 28910 B
    Präsident Kurt Sigl / Finanzamt Berlin StNr. 27/657/52913
    "Wir bewegen.."

    Einladung zur Hessentagstour 2014 nach Bensheim


    Wir organisieren für Pfingstsonntag, den 8.Juni, eine Sternfahrt zum Hessentag in Bensheim unter dem Motto
    „Mit 54 Elektromobilen zum 54. Hessentag“.


    In diesem Rahmen wollen wir ein Jubiläum feiern, jährt sich doch zum 10. Mal unsere Aktion, eine Grußbotschaft von der jeweils letzten Hessentagsstadt zum aktuellen Hessentag zu überbringen. Diesmal wird also wieder eine Abordnung von Fahrzeugen diese Grußbotschaft von Kassel nach Bensheim transportieren und dort um die Mittagszeit am Sonntag, den 8.Juni, auf weitere Elektromobile zu treffen. Die Teilnehmer werden am Nachmittag interessierten Hessentagsbesuchern Informationen zur Elektromobilität bieten. Details sind noch in Planung und zu gegebener Zeit werden diese über unsere Homepage http://www.solarmobil-rhein-main.de einzusehen sein.


    Die Hessentage sind überregionale 10tägige Großveranstaltungen mit hunderttausenden von Besuchern mit entsprechendem Organisationsaufwand. Die Teilnehmerzahl muss also begrenzt bleiben, dennoch wollen wir die 54 Elektromobile als neuen Rekordversuch ansehen. Wir hoffen auf ähnliche Resonanz wie beim Hessentag 2012 in Wetzlar, wo sich 46 Fahrzeuge trafen.


    Für die weiteste Anreise gibt es einen Pokal, für die größte Gruppe, die sich gemeinsam auf den Weg gemacht hat, ebenso. Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde des Vereins als Dank für die Mitwirkung.


    Für das Laden der Fahrzeuge und eventuell notwendige Übernachtung sorgen alle Teilnehmer selbst. Öffentliche Ladepunkte findet Ihr auf der Seite ganz unten:
    http://www.solarmobil-rhein-main.de/?Videos_%26amp%3B_Links
    Des Weiteren versuchen wir hier noch weitere Lösungen bereitzustellen.


    Für dennoch notwendige Planung bitten wir um unverbindliche Anmeldung über Ingo.Falkenstein@gmx.de , die dann auf unserer Homepage mit Vorname, Anfangsbuchstabe des Nachnamens und Fahrzeugtyp einsehbar wäre. Ebenfalls sollten sich alle Gruppen, die sich auf den Weg machen, mit Abfahrtspunkt, Ladepausen und Zeitplanung melden.
    Über zahlreiche Zusagen würden wir uns freuen.


    Joachim Weckler / Ingo Falkenstein 0177-6013134

    Wir versuchen es auch wie Wuppertal, aber mir/uns fehlen Kontakte/Leute die mir/uns den Rücken stärken.... weitere Gespräche mit dem Renault Autohaus und KKS Assekuranzservice GmbH (versichert E-Fahrzeuge) finden Tage statt um in den Gewerbeverein zukommen. Geplante Ladesäulen für dieses Jahr 2 in Friedrichsdorf und 6 in Bad Homburg und weitere Events sollten erstmal für den Rahmen reichen. Wer sich uns anschließen mit anderen Organisationen möchte oder hier über ein gutes Netzwerk verfügt kann dies gerne tun!


    Homepage: http://www.taunus-emobil.de


    Verein: http://www.solarmobil-rhein-main.de


    Facebook: https://www.facebook.com/groups/140130316194153/


    Like-Seite: https://www.facebook.com/pages…im-Taunus/512061012197603

    ALLE Elektro- und Solarinteressierte, E- Mobilfahrer und solche, die es werden wollen, sind HERZLICH EINGELADEN!


    ALLE TERMINE FINDET IHR HIER !


    http://www.taunus-emobil.de/index.php/verein-termine


    Die nächsten Termine des eMobil-Stammtisch - SolarMobil-Rhein Main


    stehen fest, jeweils Dienstags, am 21.01.(mit VW eUP! & Twizy mit Vmax Tuning Präsentation!), 18.02. (mit BMW i3 Präsentation!) und 18.03.14 um 19 Uhr ...


    ---

    Die nächsten Termine der Arbeitsgruppe "Events/Messen 2014"


    des eMobil-Stammtisch - SolarMobil-Rhein Main stehen fest, jeweils Dienstags, am 07.01., 04.02. und 04.03.14 um 18:30 Uhr ...


    ---


    Da bisher noch kein Arbeitsgruppentreffen Ladeinfrastruktur stattgefunden hat,


    habe Sven mal eine Doodle-Umfrage zur Terminfindung gestartet.



    Bitte tragt bis spätestens 20. Januar 2014 unter folgendem Link ein,


    an welchen Terminen ihr teilnehmen könnt:





    ALLE TERMINE FINDET IHR HIER !


    http://www.taunus-emobil.de/index.php/verein-termine

    Sehr geehrte Damen und Herren,


    ich bin unter anderem Vorstandsmitglied des SolarMobil Rhein-Main e.V.
    und möchte mich kurz vorstellen.


    Anbei im Anhang befindet sich ein Bericht über das Projekt
    Taunus-eMobil
    (Taunus eMobil 100 + Heden) und seine Ziele in unserer Region.


    Daraus entstanden ist meine Beratung für Elektrofahrzeuge.
    Vielleicht kann ich bei der Beschaffung eines Fahrzeuges oder mit der
    Sammelbestellung der mobilen Ladebox von crOhm unterstützen, Details zu
    weiteren Beratungspunkten finden Sie auf meiner Homepage.


    Bei weiteren Fragen/Interesse stehe ich gerne zur Verfügung.


    Ich wünsch Ihnen und Ihrer Familie ein Frohes neues Jahr 2014!



    Mit freundlichen Grüßen aus
    Friedrichsdorf im Taunus


    Ingo Falkenstein


    Taunus eMobil
    Beratung, EU-Fahrzeuge, crOhm und Probefahrt


    0177-6013134
    http://www.Taunus-eMobil.de



    und


    Vorstandsmitglied
    SolarMobil Rhein-Main e.V.
    http://www.SolarMobil-Rhein-Main.de



    Xing Kontaktanfrage: http://www.xing.com/go/invite/9975622.bb3178
    oder http://www.xing.com/profiles/Ingo_Falkenstein
    Xing Gruppe: https://www.xing.com/net/pri9c5707x/taunusemobil


    Facebook Kontaktanfrage: http://www.facebook.com/ingo.falkenstein
    Facebook Gruppe: http://www.facebook.com/groups/140130316194153
    Facebook Like-Seite: http://www.facebook.com/pages/…im-Taunus/512061012197603