Beiträge von asphaltblase

    Hallo,
    wir hatren 2013 einen Direktverbrauch von 369 kWh. Wie berechne ich es jetzt? Haben, wenn wir Strom beziehen, einen Tag- und Nachttarif.
    Nehme ich jetzt
    1. Arbeitspreis des Tagtarifs von 0,21€ (Steuern dann 14,72€)
    oder
    2. Gesamtsumme der Jahresrechnung / Verbrauch * Direktverbrauch ( Steuern dann 14,52€)oder
    3. Arbeitspreis Tagtarif plus Grundpreis ( im Jahr 80,67€) wären dann Steuern von 19,93€


    Welche Variante ist denn nun richtig?


    LG
    Melanie

    ahh ich glaube jetzt habe ich es!


    Berechnung der zu entrichtenden Umsatzsteuer:
    Zeile 92 (Umsatzsteuer aus steuerpflichtigen Lieferungen...) 14,72€
    Zeile 99 (Abziehbare Vorsteuerbeträge) 2125,01€
    Zeile 101 (Verbleibender Betrag) -2110,29€
    Zeile 105 (Umsatzsteuerüberschuss) -2110,29
    Zeile 107 (verbleibender Überschss) -2110,29
    Zeile 108 (Vorauszahlungssoll) 2125,01
    Zeile 109 (Noch an Finanzamt ) -2110,29+2125,01= 14,72€


    Richtig? Bitte sag Ja!

    Hallo Paulchen,


    ja du hast Recht ich denke das das Ergebnis der Umsatzsteuererklärung nicht passt.
    In den Umsatzsteuervoranmeldungen habe ich im August die Steuer für den Anlagenkauf angegeben und zurückbekommen.
    Ich denke das ja eigentlich als Ergebnis nur die Steuersumme meines Direktverbrauchs erscheinen müsste oder?


    lg
    melanie

    Hallo,
    bin langsam am verzweifeln.
    Folgende Angaben muss ich eintragen:


    EÜR:
    Eigenverbrauch :77,49 zeile 12
    Umsatzsteuer Eigenverbrauch 14,72 Zeile 14
    Steuererstattung Anlagenkauf + Zählerwechsel 2125,01 Zeile 15
    Summe Betriebs einnahmen: 2217,22 Zeile 20


    AfA 232,10 Zeile 28
    Sonderabschreibung 2116,77 Zeile 31
    Zinsen Finanzierung 167,10 Zeile 47
    Steuer aus Anlagenkauf und Zählerwechsel 2125,01 Zeile 48
    Summe Betriebsausgaben : 4640,98
    Gewinn/Verlust: - 2423,76 Zeile 82


    Umsatzsteuererklärung:
    Eigenverbrauch 77€ und 14,72 Steuer Zeile 33
    Steuer Anlagenkauf und Zählerwechsel 2125,01€ Zeile 62
    Ergebnis wäre dann - 2110,29€

    Da passt doch was nicht. Was habe ich denn falsch gemacht?
    In Anlage G habe ich das Ergebnis der EÜR - 2423,76€ in Zeile 4 eingetragen.


    Bitte, bitte helft mir. Könnte langsam echt heulen.


    LG
    asphaltblase

    Hallo nochmal,


    jetzt schon sorry für die ganze Nerverei.
    Habe die Anlage EÜR ausgefüllt. Jetzt bin ich gerade am überlegen wohin ich die zurückerstattete Steuer eintrage welche ich für den Anlagenkauf erhalten habe.
    In Zeile 12 "Umsatzsteuerpflichtige Betriebseinnahme" oder in Zeile 15 "Vom Finanzamt erstattet und ggf. verrechnete Ust"?
    Wenn dann bei der Abschlussberechnung - x€ erscheint bekomme ich das dann wieder vom Finanzamt? Wenn ja ist eine Summe von 2000€ nicht etwas viel?
    LG
    asphaltblase

    Hallo,
    habe meine Steuererklärung erstmal in Papierform gemacht und übertrage es gerade ins Elster. Bei Anlage G habe ich ein Problem. Wollte in Zeile 4 " Photovoltaikanlage " und dann -x€.
    Das nimmt er aber nicht mit dem Minus. Wo trage ich denn meinen Verlust ein?
    LG
    Asphaltblase