Beiträge von UNI

    ja ist es, aber wir haben die 6.5 und 10 auch schon auf Auslegern an der Wand montiert, was sich wirklich gut gemacht hat. Das die Batterie dann nicht von den Auslegern rutschen kann wurden davor ca. 3 cm hohe standbolzen eingeschraubt. Es sieht sauber aus und der kunde war voll zufrieden, dass er das Gerät nicht auf dem Boden stehen hat, wo sich dahinter der schmutz sammelt.

    Hallo,
    mir scheint es, als ob die LG Chem 13 das gleiche Aussenmass hat wie die 6.5, nur doppelt so dick etwa.
    Die LG Chem sind gegenüber den BYD B-Boxen aber deutlich kompakter. Die Resu6.5 wiegt 57 kg, die 13 wird so etwa 100 kg wiegen. Wohin gegen die BYD mit 9 Modulen und 11,52 kWh 252 kg wiegt.


    edit: siehe Bild, sie wiegt 99 kg :-)

    Hallo,
    ich habe für einen Kunden den Wechselrichter eingerichtet.
    Ich hatte für den Service Bereich auch ein Passwort eingerichtet, und dieses auch notiert.
    Allerdings kommt jetzt immer die Meldung: Falsches Passwort, wenn ich das notierte Passwort benutze.
    Wie kann ich das Passwort wieder zurücksetzen, ohne die anderen Daten dabei zu verlieren?


    Gruß
    UNI

    Zitat von jdhenning

    Nicht nur, dass du mit deinen kruden Thesen den Thread gekapert hast, nein, du hast den TS auch aus dem Forum verscheucht, denn der hat sich nie wieder gemeldet. Vor einigen Tagen hatte ich geschrieben, dass du vielleicht noch einmal zur Nachschulung gehen solltest. Ich muss mich jetzt korrigieren: Schieb dir den Wunsch anderen zu helfen (falls vorhanden) sonst wohin, bis du überhaupt etwas über PV und Elektrotechnik gelernt und begriffen hast! Sonst erzeugst du mehr Schaden als Nutzen.


    Diesen Vorsatz, solltest du dir mal zu herzen nehmen, ich habe nämlich grad stichhaltige Beweise gesichert, dass du hier ziemlich haltlose und vor allem FALSCHE Dinge reinschreibst. Also erstmal an die eigene Nase fassen und richtig recherchieren, bevor man über andere herzieht. Aber das solltest du ja als Journalist von Hause aus wissen, aber ich will dir ja nichts unterstellen ;-)

    Zitat von Murray

    Und was du da bei 5V schreibst kann ich erst recht nicht nachvollziehen


    Hallo Murray,


    was kannst du da nicht nachvolziehen?
    Die 8,1 A habe ich aus dem weiter oben angegebenen Diagramm genommen.
    Und wenn mal jemand ein Messgerät zur Hand nehmen würde, und das live an einem Modul nachmessen würde, und nicht nur am grünen Tisch und bei Google nachschauen würde, dann würdet ihr das auch verstehen, was ich da schreibe und was ich damit meine.


    Und dass bei einem Kurzschluss die Spannung niemals 0V sein kann ist ja die ganze Zeit mein Reden. Das ist ein physikalisches Gesetz und wird auch nicht durch einen Kurzschluss aufgehoben.


    Gruß
    UNI

    Zitat von jdhenning

    Schon mal was von Kurzschlussstrom gehört? Geh' mal zur Nachschulung :!:


    Hallo jdhenning,


    das ist nunmal ein physikalisches Gesetz, dass bei 0V kein Strom fließen kann, das hebt auch kein Kurzschluss auf.