Beiträge von dav2

    Fehler gefunden ..


    Also nachdem ich auf Seiten des Yport und Solarview keinen Softwarefehler ausmachen konnte , habe ich mir den Lesekopf nochmals angeschaut.


    Nach 10 min war das Thema klar , eine Ader war am Lesekopf nicht mehr angelötet und zusätzlich noch ein Kabelbruch am USB Stecker direkt.


    Nach Austausch und 48Stunden Test würde ich sagen das war es..


    Danke bis hier hin für die Anregungen !!! :)

    Es hat alles nichts gebracht..


    Folgendes ist nacht netstat -an zu sehen ...


    ::ffff:192.168.185.52:7970 ::ffff:192.168.185.38:59500 TIME_WAIT

    tcp 0 0 ::ffff:192.168.185.52:7970 ::ffff:192.168.185.38:59510 TIME_WAIT

    tcp 0 0 ::ffff:192.168.185.52:7970 ::ffff:192.168.185.38:59454 TIME_WAIT

    tcp 0 0 ::ffff:192.168.185.52:7970 ::ffff:192.168.185.38:59466 TIME_WAIT

    tcp 0 0 ::ffff:192.168.185.52:7970 ::ffff:192.168.185.38:59488 TIME_WAIT

    tcp 0 0 ::ffff:192.168.185.52:7970 ::ffff:192.168.185.38:59520 FIN_WAIT2

    tcp 0 0 ::ffff:192.168.185.52:7970 ::ffff:192.168.185.38:59450 TIME_WAIT

    tcp 0 0 ::ffff:192.168.185.52:5000 ::ffff:192.168.185.49:59610 TIME_WAIT

    tcp 0 0 ::ffff:192.168.185.52:7970 ::ffff:192.168.185.38:59476 TIME_WAIT



    Keine Kommunikation , jetzt ist die Frage ist es der Lesekopf oder die Software... ?


    Netz geht ..


    Wer hat weitere Ideen zur Analyse.. ?

    Hallo Gemeinde,


    ein Hinweis an andere SMA Besitzer die das Modul SMABT benutzen.


    Nach Update des SunnyExplorers wurde ich aufgefordert die Passwörter zu ändern.


    Soweit so gut , Problem dabei ist wohl das man nun mindestens 8 Stellen eingeben muss und diese nicht von dem SMABT Modul an den den WR gesendet werden.


    Dadurch kein Zugriff auf die WR Daten.


    MR ist informiert !!!

    Hallo Gemeinde, hallo Herr Richter,


    hat jemand Infos ob es von Seiten SMA geplant ist für die TL20 Serie auch die Datenausgabe über Speedwire im Modbus/Sunspec Format aus zu geben.


    Aktuell greife ich die Daten über Bluetooth ab , würde aber gerne die LAN Schnittstelle in Zukunft nutzen wollen.


    Danke vorab für Hinweise oder Workarounds...

    Gn Abend ,


    also ich nutze die Solarview Software mit Yport für die D0 Daten und SMA (aktuell noch über Bluetooth) auf einem Raspi B Modell. Auf dem gleichen System läuft noch die FHEM Software die auf die DECT200 Steckdosen von AVM Zugriff hat und diese dann abhängig vom Solarview WR1 etc Wert an oder ausschaltet. SChöner Nebeneffekt der DECT200, sie liefern auch noch Temperaturwerte die man im FHEM sichbar machen kann.


    Funktioniert tadellos... :D


    Vielleicht hilft es ja ein wenig....