Beiträge von Falko Schmidt

    Ich verstehe nicht was die BYD mit dem Home Manager Update zu tun hat. Ich verstehe, dass man die Frage stellt, wenn man schon mal jemand "dran" hat. Aber ich kann so etwas nicht beantworten und deswegen wird in dieser Richtung nichts kommen.

    Ich kann mich auch nicht jede Support Anfrage oder die aktuellen Probleme annehmen, die jemand mit SMA Produkten hat. Mein Mitwirken hier beschränkt sich auf die in meiner Signatur stehenden Themen. Aber auch zu diesen Themen werde ich nicht alles kommentieren sondern lieber dem Forum die Möglichkeit geben es zu kommentieren.



    Die Anzeige zur Datenannahme auf "alle" stellen.

    ... nur schade das bei 10 Geräten mit dem SHM Schluß ist ...

    Ich glaube 10 Stück, das ist eine AVM Grenze. Mal schauen wie es da weiter geht.

    Für den Sunny Home Manager gilt:

    Der Sunny Home Manager unterstützt maximal 24 Geräte.

    Von den 24 Geräten dürfen maximal 12 Geräte aktiv vom Sunny Home Manager gesteuert werden.

    Überzeugen braucht ihr mi

    Daher denke ich Alexa als Interface wäre eine echte Bereicherung.

    Überzeugen brauchst du mich nicht ;)

    Aber ich möchte hat genauer verstehen, welche Funktionen ihr alle dahinter seht. Mit einer Unterstützung von Sprachsystemen hat man ja nicht automatisch auch die totale Schaltmöglichkeit, wenn ich es richtig verstanden haben.

    Generell sehe ich so was wie: Alexa ... frag SHM nach dem heutigen Gesamtverbrauch.


    Was sind eure Ideen?

    Hallo,


    einige von euch haben es ja schon bemerkt, dass wir angefangen haben ein neues Update auf Version 2.4.11.R verteilen.

    Für die meisten wird es leider nicht so spannend wie das Wort "Update" sich anhört ;)


    Details zum Firmware-Update:

    1. Unterstützung von SMA EV CHARGER 7.4 / 22 mit SMA SMART CONNECTED

    2. Unterstützung von Anlagen, die SMA Batterie-Wechselrichter mit Ersatzstromfunktion und eine Einspeisebegrenzung am Netzanschlusspunkt von 0% (Zero-Feed-In) verwenden.


    Ihr bekommt ALLE das Update keine Frage, aber das System hat einen gewissen Ablaufplan. Bitte jetzt nicht alle F5 drücken und ihr braucht euch auch nicht sorgen, wenn das Update nicht gleich durch läuft. Spätestens in einer Woche sollte jeder, der die Funktion "Automatisches Update" verwendet, das Update haben.


    :danke:

    Es geht natürlich nicht um so etwas banales wie einen Lichtschalter. Alexa ist ja auch in der Lage Steckdosen und eine ganze Armada von anderen Geräten zu schalten.

    Eine Verbindung vom SHM mit Alexa würde den derzeitig doch recht überschaubaren Bereich der Steuerbaren Geräten und Steckdosen (AVM und Edimax) gewaltig erweitern.

    Was ich meine ist: Wenn der Home Manager eine Komponente schon schaltet, warum sollte ich das gleich Gerät noch mal schalten? Das bringt doch eher alles durcheinander.