Beiträge von Lumo

    Die Geräte arbeiten mit 480V Festspannung maximale Leistung pro Strang = 5250Watt
    Min. Stranglänge 8St. mit P300 Optimizer und max. 25St.


    Hoffe alle Unklarheiten sind beseitigt! ;-)

    Zitat von spitzb

    Wie sieht der Preis im vergleich zu Sony aus?


    In der kleinstmöglichen Variante 4.5 mit dem kleinen Schrank ( bis 5 x Batteriemodule möglich) ist der Tesvolt ca. 15% teurer relativiert sich aber mit zunehmender Kapazität!

    Wüsste nicht das Vailant in diesem Bereich Erfahrung hat, da wäre ich sehr vorsichtig bei einem Erstlingswerk eines Heizungsherstellers!
    Dann Doch lieber etwas bewährtes!
    Weit verbreitete AC Alternativen mit integrierten Batteriewechselrichter gäbe es z.b von Senec, Sonnen oder zb. BYD!
    Meiner Erfahrung nach würde ich aber eher ein System mit SMA Island in Kombination mit einem namhaften Batteriehersteller auswählen!
    In kürze wird hier auch die Installation etwas einfacher da bei den Island Geräten von Sma der SRC20 und Homemanager wegfällt!


    Hallo Elektro-Michel,


    habe mit keinen Wort erwähnt das es sich um minderwertige oder schlechte Ware handelt!
    Was war den der Grund für IBC eine Eigenmarke zu platzieren!?
    :ironie: sicherlich nicht das ein IBC Jinko als Poly oder IBC Monosol besser ist als das frei erhältliche Jinko Poly oder Mono)
    Letzendlich war der Grund wahrscheinlich eher, einfach weniger vergleichbar zu sein und einen höheren Marktpreis zu generieren!


    Will hier in keinster Weise suggerieren das es sich nie um Deutsche Module handelt, habe ja in einem Beitrag den ein oder anderen Deutschen Hersteller aufgeführt!


    Die Aussage von den nach Ihren Vorgaben produzierten Modulen soll jeder selbst einschätzen, diese Floskel haben andere Hersteller wie Schüco usw. auch schon mehr oder minder erfolgreich versucht zu vermarkten!


    Finde man könnte das ganze Thema seitens IBC etwas transparenter gestalten, da zum Teil selbst beim Solarteur eine grosse Geheimniskrämerei um die Herkunft gemacht wird!


    Eigenmarke hin oder her man verkauft sich mit IBC sicherlich nicht, kann es aber eben auch nicht mit so einen innovativen Produkt wie LG vergleichen!