Beiträge von Lumo

    Hallo,


    es sind noch nicht wirklich viele auf dem Deutschen Markt verbaut, das ist richtig.
    Laufen mit Mitsubishi Modulen nach meiner Erfahrung sehr gut!
    Mitsubishi hat im Wechselrichterbereich auch seit Jahren Erfahrung und ist meines Wissens Marktführer in Japan!

    Dies ist ein Sondermodul für den japanischen Markt.
    Eine spezielle Anpassung für BiPV in Schindeltechnik mit Sonderunterkonstruktion. (komplett anderes Rahmenprofil; nicht für "herkömmliche" Montageklemmen geeignet, vorgesehen, abgesegnet)


    Dieses Modul (Typ) hat KEINE Zulassung/Prüfung für Schutzklasse_II (bzw. Nachfolgenorm).


    Die interne Elektrik (Verschaltung) ist zwar analog zu TD185MF5, das ist jedoch die einzige Gemeinsamkeit...




    Garantiebedingungen sind in Japan zu erfragen :-)


    Gruss

    Hier eine Stellungsnahme von Mitsubishi zum Thema Reinigung!


    Zitat:
    „Beseitigung starker Verschmutzungen auf der Modulglasseite sind zu entfernen unter Verwendung, von:


    • viel Wasser und schonendem Reinigungswerkzeug (Bürste mit weichen Textil-/Plastikborsten, alternativ Schwammbürste)
    • sehr schwach dosierte Lösung aus Wasser/Zitronensäure ODER sehr schwach dosierte Lösung aus Wasser/Essigsäure ODER handelsüblicher Fensterreiniger (auf keinen Fall basische / ätzende Industriereinigungsmittel)
    • herkömmlicher Wasserschlauch (Leitungsdruck max. 3-4 bar), herkömmliches Leitungswasser
    • Hochdruck (Dampf-)-Reiniger sind kategorisch ausgeschlossen uns auf keinen Fall zu verwenden.


    Es ist grundsätzlich darauf zu achten, dass ausgeprägte Temperaturunterschiede zwischen Moduloberfläche  Reinigungswasser zu vermeiden sind.
    Generell ausgeschlossen ist die Verwendung von Heisswasser für etwaige Abtauversuche.“

    Hallo,


    obengenannte Module sofort verfügbar!
    Kontaktaufnahme,Preise,Lieferbedingungen usw. bei Interesse bitte per Mail oder PN!

    Schott 170 GT-FT/MCI
    (35,5V, 4,78A) 1620x810 mm², 50mm/Tyco


    * höhere Leistungsdichte & optisch gleichmäßige
    Zelloberfläche durch ISO_Texturierung
    * zertifiziert für 5400 [Pa] "Druck & Sog" (IEC 61215 ED.2)
    * max. Systemspannung: 860 [V]


    sonnige Grüße