Beiträge von Pacman

    Hallo,


    das sieht mir nach einem Defekt aus die Leistung ist viel zu gering.


    Das gleiche Fehlerbild hatte ich mal nach einem halben Jahr da war eine Baugruppe defekt die auf Garantie getauscht worden ist.


    Vielleicht ist es bei dir auch der Fall. Da Nedap keine Reparaturen außerhalb der Garantie durchführt blebt nicht viel Auswahl.
    Vielleicht liegt auch eine Verschaltung vor aber die Spannung scheint sich im normalen Bereich zu bewegen.


    MfG Pacman

    Hallo,


    habe auch den Nadap Router zum Glück läuft er noch.


    Normalerweise hat das Teil 5 Jahre Garantie wenn du nicht die zusätzliche Garntie für 10 Jahre abgeschlossen hat.


    Nedap macht also auch kein Angebot für eine Reparatur oder Austausch?


    Haben Nedap denn überhaupt geantwortet?


    Sie schreiben einen Vor Ort Service gibt es nicht merh. Alternativ würde ja vielleicht ein Reparatur mit versenden möglich?


    MFG pacman

    Low stage of Charge kommt immer wenn die Batterie auf den eingestellten Zielwert entladen ist.


    Hast nichts damit zu tun das die Batterie nicht merh geladen wird. Auf jeden Fall ist keine Spannung der Batterie zu erkennen.


    Batteriespannung mal messen und Kontakte überprüfen.

    Hallo mellisdad,


    habe das Teil auch.


    Mir fällt ene Fehlermeldung S005-h auf. Eigentlich ist dies nur ein Softwarefehler hast du mal ein Reset versucht?


    Habe mal unter Fehlercodes geschaut dokumentiert ist dieser Fehler nicht


    S steht für Solarmodul du hast aber eigentlich kein Fehler im Batteriemodul.


    Hast du noch Garantie?


    mfg

    Ich kann mich im Moment nur darauf berufen was mein PR anzeigt.


    Und der Bezug meines Stromzählers stiimt in etwa mit dem PR überein. Im Sommer von Monat Mai bis August werden ca 90 Prozent von der Solaranlage und der Akkus abgedeckt. Wenn die Akkus wirklich kaputt wären müsste der Stromverbrauch ansteigen und dem ist nicht so. Im Jahresmittel wird 60-65 Prozent errreicht der Winter ist leider zu lange noch dazu wo bei mir eine Verschattung in diesen Monaten vorliegt.
    Um genaue Werte zu erhalten müsste man natürlich mal die Spannung und SD mal messen.
    Früher ohne Solaranlage hatte ich einen Verbrauch von 4000 Kwh Strombezug und jetzt sind es meist um die 1600 kwh


    LG

    Hi


    auch wenn das Thema hier schon lange diskutiert wird. Ich habe den PR 50 SB mit 420 ah Batterie.
    Verwende noch die veraltete Software 4 er Version. Es scheint erst seit dem Beginn der 5er Versionen aufgetreten zu sein wenn man hier die Berichte hier so liest. Meine Akkus scheinen keine Probleme zu haben wenn man der Nedap Überwachung mal glauben schenkt. Die ganzen Veränderungen sind erst seit der Batteriegarantie in Zusatz mit der staatlichen Förderung aufgetreten. Ich habe den PR 50SB seit Ende 2012 und bis jetzt nur wenig Probleme.


    Wenn man mal von faschen Einstellungen mal absieht die ehemals mein Solateur vorgenommen hat. Der ganze Energiebedarf des Hauses war am Anfang voll vom Akkus abgedeckt. Mir ist es auch erst nach langer Zeit aufgefallen als der Akku in die Schutzabschaltung bei zu niedriger Spanung gegangen ist. Mein Solatuer hatte scheinbar keine Lust noch irgendetwas an der Anlage zu verändern also hab ich die Einstellungen selbst verändert und die maximale Stromentnahme begrenzt. Das einzigste was ich jetzt nicht mehr gut machen kann ist die Zeit der Schutzabschaltungen. Diese habe den Akku bestimmt nicht gut getan. Seit dem scheint sich die Spannung wieder im normalen Rahmen zu bewegen und der Akku wird nur einmal im Monat im Wartungsmodus bewegt.


    Ich hoffe mal das ich trotzdem ihn noch einige Jahr nutzen kann.


    LG

    Hi Joebert


    du selber kannst den PR nur über USB konfigurieren. Nedap selber kann das aber weil es die notwendigen Berechtigungen hat.
    Wenn du die Daten bei einer Veränderung vom Server zum PR mitschneiden könntest dann wäre es wohl möglich.
    Es wäre toll wenn man über das Internet Zugriff auf dem PR hätte dann könnte man Änderungen zum Beispiel der Ladeleistung der Akkus beliebig z.b.bei schönen Wetter verändern. Leider muss der PR nach Veränderungen immer neu gestartet werden damit er Veränderungen übernimmt.


    LG pacman

    hallo streetfighter


    bei mir geht alles keine Fehler der Eigenverbrauchsanzeige.
    Schreibe doch mal an Nedap warum die Daten nicht nehr angezeigt werden.
    Habe einen Nedap PR 50SB. Der Sensor scheint ja ok. zu sein und wenn du den vergangenen Zeitraum vorher gesehen hast und die Daten jetzt nicht mehr da sind kann es ja eigentlich nicht an der Anlage selbst liegen