Beiträge von michaell

    je 2 Strings pro Dach, passen doch an einen WR


    Wenn das Wohnhaus den Größen entspricht die da oben stehen

    sollten doch mehr als 38 aufs Hausdach passen ?


    22,4 * 6,7 m steht da

    da passen Quermontage, locker 6 reihen mal 13 Module 78 Module !


    ein paar weglassen im Bereich des Kamins, dann sollten allein da ca 72 bis 74 Module passen

    Nimm das Geld vom Speicher und investiere das in Deine Nordseite des Daches, bei 20Grad Dachneigung

    durchaus die bessere Lösung als das Geld im Speicher zu versenken


    auf jede Seite des Daches 30 Module im Bereich von 310 bis 325 Watt

    ergibt eine gut laufende PV Anlage mit ca. 19 kWp, das bringt Dir und Deiner LWP wesentlich mehr.


    und sollte im Bereich von 1000 Euro pro kWp machbar sein,

    wenn es keine sonstigen großen Erschwernisse gibt

    ja, hab ich gelesen


    wenn, kein äußerer Blitzschutz, dann reicht TYP 1 ansonsten Typ 1 / 2


    Ist genauso wie AC Schutz nun im Zählerschrank !

    Bei manchen VNB geht es auch ohne !


    Nur immer das Thema, wenn was passiert

    dann wird nach den aktuellen anerkannten Regeln der Technik gefragt zum Zeitpunkt der Installation ?

    Zitat

    Wenn diese nicht eingehalten und Pech


    wenig !!

    gemäß der neuen VDE 0100-443 usw., gehört das nun mit rein,

    und da steht das eindeutig drin, wie es auszuführen ist,

    bei welchen Kabellängen !


    Das nennt sich dann später bei Auseinandersetzungen (z.b. Gericht)

    sind die zum Zeitpunkt der Installation die anerkannten Regel der Technik und und

    eingehalten worden.



    Das Argument, Schleifenfrei usw., ist nicht realistisch, bei Überspannung ?

    Alleine diese Aussage würde mich veranlassen den Anbieter auszusortieren !


    Das Risiko trägt dann der Anlagenbetreiber, wenn man was sein sollte

    Die Versicherungen werden auch schlauer und fragen nach !

    smoker59


    habe vergessen zu schreiben, das es um geeichte Zähler geht

    wie Zweirichtungszähler, Erzeugerzähler ...


    Nicht den S0 Zähler, der darf dann nicht in den oberen Bereich, der geeichten Zähler

    da darf maximal ein Trennschalter rein.


    Begründen, gut gefragt, die setzen solange teilweise nicht die Zähler, bis sie Ihre Ansichten

    durch haben.


    Und wer klagt das dann ein ?

    Ist ja eine Kostenfrage und damit spekulieren sie.