Beiträge von Fipsi

    Hallo Manfred,
    auf meiner Fritz box läuft die Firmware 6.05.
    Ob der Steca coolcept 3600 und der 3000 DC werte liefert und ob diese abgefragt werden können muss ich einmal bei Steca nachfragen.
    Die Ergebnisse der telnet Eingabe sind aus dem Anhang ersichtlich
    Viele Grüße
    Dieter

    Ich betreibe 2 Steca coolcept WR 3000 und 3600.
    Im August diesen Jahres habe ich bereits den 3600 zwei mal wegen defekt nach nur 2 jähriger laufzeit augetauscht. Auf meine Nachfrage hinsichtlich der Ursache wurde mir von steca nichts mitgeteilt.
    Nun sehe ich immer wieder unabhängig von der Tages oder wochenzeit extreme Abfall peaks in den mit Stecagrid user ausgelesenen aus 10 min. gemittelten Daten, mal bei dem 3000 und auch bei dem 3600.( s. Dateianhang)
    Einmal sogar kompl. Ausfall über eine Stunde ( 16.09.15) davor und danach lief wieder alles normal.
    Eine Nachfrage bein EVu hinsichtlich Problem mit Spannungen etc. verlief negativ. Es wurde auch keine Störmeldung am WR ausgegeben.
    Nun bin ich verunsichert und habe Befürchtungen das dies Vorboten eines kommenden Ausfalles der WR sein können.
    Von Steca habe ich bisher dazu keine Auskunft erhalten
    Hat jemand ähnliches beobachtet oder auch Aufälle der Coolcept WR gehabt ?
    Ich könnte mir denken das evtl. die Mittelwertbildung z.B. Aureißer ( einzelwerte ) also ein statistisches Problem auch eine Ursache beim loggen über die 10 min eine Rolle spielen kann ?

    Dateien

    • Abfall-peak.doc

      (313,34 kB, 83 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    :danke:
    Der ftp Zugang und Telnet Zugang funktioniert
    Allerdings gibt es Probleme mit dem Treiber EX 1303 Rs485 auf USB
    Dieser ist nur dann aktiv wenn ich den USB direkt am Computer anschließe.
    Dann kann ich Ihn auch im Gerätemanager al Com 3 sehen.
    Wenn ich dies über die Fritz Box mit USB Hub mache geht es nicht.
    s. Anhang
    Ich bin hauptsächlich daran interessiert die DC Strom und Spannungswerte und Trakker zu erhalten damit ich fehler zuordnen kann ob WR oder Module.
    Nun ist mir bekannt das Steca in den Steca coolcept einen eigenen Logfile hat der aber meines wissen keine DC werte logt.
    Ist es denn mit solarView und Steca-fb überhaupt möglich diese Werte auzulesen ?
    Wenn ja was muss ich den noch alles ändern um den vorhandenen Umsetzer RS485auf usb für die Fritz box zum laufen zu bringen ?

    Ich betreibe 2 Steca coolcept WR 3000 und 3600.
    Im August diesen Jahres habe ich bereits den 3600 zwei mal wegen defekt nach nur 2 jähriger laufzeit augetauscht. Auf meine Nachfrage hinsichtlich der Ursache wurde mir von steca nichts mitgeteilt.
    Nun sehe ich immer wieder unabhängig von der Tages oder wochenzeit extreme Abfall peaks in den mit Stecagrid user ausgelesenen aus 10 min. gemittelten Daten, mal bei dem 3000 und auch bei dem 3600.( s. Dateianhang)
    Einmal sogar kompl. Ausfall über eine Stunde ( 16.09.15) davor und danach lief wieder alles normal.
    Eine Nachfrage bein EVu hinsichtlich Problem mit Spannungen etc. verlief negativ. Es wurde auch keine Störmeldung am WR ausgegeben.
    Nun bin ich verunsichert und habe Befürchtungen das dies Vorboten eines kommenden Ausfalles der WR sein können.
    Von Steca habe ich bisher dazu keine Auskunft erhalten
    Hat jemand ähnliches beobachtet ?

    Dateien

    • Abfall-peak.doc

      (313,34 kB, 79 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Ich versuche mit viel mühe und auch zeit den Telnet zugang zur Fritz box 7270 zu erreichen um dann auf den USB stick mit den Dateien stec-fb , Driver einen Test auf daten anfrage für Steca WR 300 und 3600 zu erreichen.
    Ich konnte das Telnet aktivieren und mit Putty auch nach eingabe des Fritz box PW das nachstehende Fenster aufmachen.
    Allerdings bin ich nicht in der Lage auf die Dateien des Sticks bzw einen Zugang mit CD zueinem Ordner zu erreichen.
    Ich habe alles mögliche versuct Admin Rechte etc. Habe auch einmal Downgrade auf OS 5.54 durchgeführt aber immer mit dem gleichen Ergebnis. Habe den Stick auch freigegeben und kann z.B. mit FTP darauf zugreifen
    Gibt es ein Berechtigungsproblem ?
    Wer weis Rat oder kann helfen ?


    Bitte schaut einmal den Dateianhang an