Beiträge von badenzer

    Hallo Hutschiwutschi,


    ist bei Dir schon mal ein MA vom Netzbetreiber vorbeigekommen um Deine Verbräuche zu verifizieren? Für die geringen Verbräuche könnte doch Zweifel aufkommen.

    Wie hoch ist Dein Jahresverbrauch ?


    Vielen Dank vorab, und Grüße


    Badenzer

    Hallo Flo,


    gebe dir natürlich recht. Habe den Link nur als Basis angegeben.

    Bei ca. 3 kWp, die der TS angegeben hat, reicht die Basisconfig. nicht, sie müsste ungefähr so aussehen :


    Module 3kWp

    Speicher mind. 7,2 kWh

    Wechselrichter Multiplus II 5000


    Man muss auch bedenken, dass im Sommer bei einer Woche Schönwetter ca 15 kWh *7 = über 100 kWh erzeugt und auch verbraucht werden ( müssen ), ansonsten wird viel verschenkt. Gesamtkosten über den Daumen ca. 8000 Euro.


    Module 1500 Euro

    Laderegler 500

    Basispaket + größerer WR + 2 weitere Speichermodule 5800

    Kleinteile 200

    = ca. 8000 Euro


    Für dieses Geld kann man auch viel Strom kaufen.

    In meinem Fall klemme ich eine handvoll Verbraucher an den WR, habe zwei Elektroautos in der Garage und kann immer eines laden. Außerdem bin ich tagsüber zu hause und kann alles steuern.


    Freundliche Grüße


    Badenzer ( nicht Badenser )

    Hallo Joachim,


    würde beim Nachladen ( mittags in das E-Auto ) immer einen Rest im Hausakku lassen, ca 5 kWh ( für die Nacht und ggf. darauffolgendem morgen, falls Schlechtwetter angekündigt ist). Ist zum Nachladen reichlich Zeit, dann auch mal mit niedrigem Ladestrom einige Stunden laden, bei schlechtem Wetter auch mal darauf verzichten. Problemloser ist natürlich eine automatische Steuerung der Ladeenergie, wenn Überschuss besteht. Diese Automatik hat allerdings seinen Preis.


    Wir, meine Frau und ich, gehen einmal die Woche ins Kaufland Pforzheim, laden unseren Ioniq voll und kaufen währenddessen ein. Dank kostenlosem CCS- Schnellader klappt das super. Reicht ca. 70% aller Fahrten. der Rest wird zu hause geladen.


    Im Raum Stuttgart gibt es einige Kaufland und Aldi mit kostenlosem Schnellader, fairerweise beim Laden einkaufen. Schaue nach im goingelectric.


    Der Ioniq gehört meiner Frau. Sie fährt so gerne damit, dass sie mich nicht fahren lässt. Laden darf ich aber ... :evil:


    Freundlicher Gruss vom Badenzer

    Zitat von scauter2008

    ...


    pezibaer
    Ist deine Insel mit dem Netz verbunden ?
    Bist du noch auf EVU Strom angewiesen bei deinen großen Akku/PV ?
    Warum machst du keine Netzumschalten ?


    pezibaer
    Habe auch einige Fragen zu Deiner Insel :
    Haus Du auf Einphasig umverdrahtet ?
    Somit die Victrons parallel ?
    Mehrere Bleiakkus ( logo, Li wäre unbezahlbar )
    Würdest Du Deine Anlage hier vorstellen ( mit Bildern )


    Freundlicher Gruss
    Badenzer

    Hallo,


    meine unverbindliche Ferndiagnose:


    Ein Elko hat sich verabschiedet.
    Stinkt bestialisch und Funktionen sind teilweise noch vorhanden.
    Jeder Elektronikbastler vergisst diesen Geruch niemals!!


    Hat das Gehäuse kein Siegel kann es auch problemlos geöffnet werden. Spannungsfrei machen und schauen, ob ein Elko Wölbung auf der Oberseite hat. Durch Überdruck "bläst" er dort ab.


    Mit freundlichem Gruss
    Badenzer