Beiträge von spybot123

    Hallo Zusammen,


    meine kleine 2,95 KWP Anlage läuft seit einem dreiviertel Jahr einwandfrei ist Angebmeldt und die erste Steuer ist auch schon gemacht. Jetzt habe ich auf dem Balkon noch Platz für 1 oder Module die ich mit einem extra Wechselrichter betreiben könnte. Man hört ja immer wieder das solche kleinen "Balkonmodule" man nur anmelden braucht - also ohne den den ganzen anderen Anmelde & steuerzirkus den man normalerweise hat. Ist das so korrekt ?

    Ja, einfach durchklicken aber entsprechende Felder ausfüllen.


    Was meinst du mit nicht absetzen? Ohne Abschreibung wäre der Gewinn höher und dann ggf, mehr zu versteuern falls du über 410€ Gewinn kommst.


    Auch bei KUR musst du die Jahres USt-Eklärung machen nur die mtl. Voranmeldungen bleiben dir erspart.

    Didi hat geschrieben das ich eine Ust machen muß ? - was jetzt ?


    USt fällt bei KUR nicht an.

    Ob das die richtige Entscheidung war ist ein anderes Thema.


    Selbst günstig und als Eigenbau wirst Du rund 3000,- brutto bezahlt haben ... da sind die 19% eben 600,- haben oder eben nicht.

    Für die gesamte PV-Anlage habe ich unter 300€ Mwst. bezahlt. Deshalb wurde mir KUR empfohlen.

    Danke für die schnelle Rückmeldung.


    Also ist der erste Schritt USt- Erklärung ? - Ich nehme an über Elster - wo finde ich diesen Punkt und was muß ich hier eintragen ?


    Sorry für die dumme Nachfrage aber als alleinerziehender Vater dessen Frau kürzlich Verstorben ist mein Kopf noch nicht ganz frei,.... Trotzdem muss ich den Steuerkrempel irgendwie schnell erledigen.


    #liebe grüße

    Hallo liebe Gemeinde der PV-Experten,


    meine erste Steuererklärung für meine kleine PV-Anlage (2,95KWP) steht nur vor der Tür, die nun seit ca. 6 Monaten in Betrieb ist.


    Soweit ich weiß darf man die Erklärung nur online Abgeben? Einen Elster Login habe ich bereits. Ich habe KUR gewählt. Generell möchte die ganze Anlage nicht absetzten da die Anlage sehr günstig war. Die Einspeiseabrechnung liegt auch bereits vor.


    Wie gehe ich am besten vor ?


    Wenn ich im Elster auf den Punkt "Formulare & Leistungen" gehe kann ich Einnahmenüberschussrechnung (Anlage EÜR) und das Jahr 2019 Auswählen. Hier kann ich nun ein neues Formular auswählen und in der Anlagenauswahl "Anlage EÜR" wählen. Jetzt "einfach" durchklicken und fertig ?


    Danke für die Unterstützung.


    LG Spy

    selbst aufgebaut.


    Die Moment Anmessung war gestern - bei 40 grad um 16 Uhr - alles beste Bedienung - beim Süd Dach -wären da schon knapp 3000W möglich.


    Strom und spannungsverlauf hab ich momentan nicht für einen längeren Zeitraum - da die Anlage erst am Montag Abend nach dem Zähler Wechsel in betrieb geht.

    Hallo zusammen - ich hab meine meine Anlage in Betrieb genommen - 10 Module a`295W (Canadian Solar KU Power) & Sunny Boy 3.0 SB3.0-1AV-41


    Alle Module auf Süd Dach ein String. - Laut SMA Monitoring momentan bei dem Wetter zwischen 1100W und 1480W.


    ich hab dafür keine Erklärung -muss ich da noch was einstellen ?


    LG


    Spy :danke: