Beiträge von kruki

    Um ganz ehrlich zu sein ... - ich lasse mein Skript alle Minute laufen. Manchmal bekomme ich Fehlermeldungen aus der darunterliegenden Modbus Bibliothek. Diese fange ich dann ab und schreib dann halt mal bis zur nächsten Minute keine Werte in die Datenbank.

    Die anderen Optionen, die ich bei einem anderen System verwende ist ein Ansatz aus

    1) Klassischer Mittelwertbildung

    2) Plausibilitätscheck: wenn die letzten paar Werte in nem gewissen Koridor sind und dann ein Aussetzer kommt, schmeiss ich den einfach weg.

    Aber mal ne ganz andere Frage.... - Auswertung jede Sekunde .... - wozu brauchst Du denn diese Granularität ?

    Wie schon geschrieben - Kaskadenschaltung ist das Zauberwort ;-) -es sind 2 Zweirichtungszähler - hintereinander.

    Technisch also kein Problem. Die Fragen sind eher

    1) Wirtschaftlichkeit

    Man zahlt (wie jetzt auch schon) 2x den Grundpreis. Dem steht der niedrigere NT Tarif gegenüber. Auf der anderen Seite ein Zäher mit nur einer Grundgebühr aber höheren Stromkosten. Mit ner PV versucht man natürlich viel über den Eigenverbrauch zu erschlagen. Allerdings zieht ne Wäpu halt in den Wintermonaten am Meisten. Die PV wiederum liefert in den Sommermonaten das Meiste. Das muss man sich selber durchrechnen. Wird /ist halt etwas schwierig im voraus zu bestimmen. Unten mal ne Graphik vom letzten Jahr. Anlage siehe Signatur. Und ja - hab auch ne Kaskade mit ner Grundwasser Wärmepumpe (und dieser Peak im November war der Tatsache geschuldet, dass meine Wäpu in diesem Monat den Geist aufgegeben hatte und ich voll elektrisch heizen musste).

    2) Genehmigung

    Manche Netzbetreiber zicken da noch rum - aber ich glaube das ist im letzten Jahr besser geworden


    Guten Morgen - danke für´s ausprobieren. Nur für mich zum Verständnis

    Wenn man den Batterietyp auf 1 setzt meint also der WR, dass er keine Batterie mehr hat. Ist dann z.B. auf der Home-Seite des WR in der Graphik links unten die Batterie weg ? Sind dann auch z.B. die SOC Werte, die der Wechselrichter von der Batterie bekommt weg (also sowohl in der Momentanwerte Anzeige -als auch über die Modbus Abfrage)

    Wenn man das programmatisch umschaltet - wielange dauert es bis WR und Batterie miteinander sprechen - bzw. aufhören miteinander zu sprechen ?

    kWh/kWp - bis inkl. ---- DN ------ Richtung --- PVGIS --- 2017 ---- 2018 ---- 2019 ---- User ------------------- Plz

    741,23 ------ 30.06. ------- 36° --------- 195° ------- 1180 ---- xxxx ---- 1295 ---- 1312 ---- Mike_Do ------------- A-5571

    833,00 -------26.07. ------- 25° --------- SSW --------1040 ----------------------------- 1215 ---- MBiker_Surfer ----- 72181

    823,00 ------ 26.07. ------- 50° --------- SSO -------- 1050 ----------------------------- 1231 ---- MBiker_Surfer ----- 72181

    808,00 ------ 26.07. ------- 45° --------- SSW ------- 1000 ---- 1204 ---- 1256 ---- 1228 ---- kassiopeia ----------- 84xxx

    687,98 ------ 30.06. ------- 60° --------- 180° ------- 1126 ---- 1309 ---- 1298 ---- 1277 ---- mreindl2 ------------ A-8972

    792,00 ------ 26.07. ------- 32° --------- 180° ------- 1150 ------------------------------------------ KarlF ------------------- 85xxx

    818,76 ------ 31.07. ------- 35° --------- 180°------- 1080 ----- xxxx ----- xxxx ---- 1181 ---- kruki ------------------- 85xxx

    821,78 ------ 31.07. ------- 30° --------- 187° ------ 1059 ------------------------------------------- klabaPV --------------- 69469

    766,73 ------ 26.07. ------- 25° ---------- 10°-------- 1030 ------ 777 -----1139 ---- 1194 ---- PV-Andreas ---------- 026xx

    560,33 ------ 11.06. ------- 40° --------- 185° ------- 1120 ---- xxxx ---- xxxx ---- xxxx ----- Messier -------------- A-9xxx

    kWh/kWp - bis inkl. ---- DN ------ Richtung --- PVGIS --- 2017 ----- 2018 ---- 2019 ---- User ------------------- Plz

    Ok ... .Du bombardierst mich ganz schön ;-)

    Also - hab das gerade auf Github hochgeladen - https://github.com/kilianknoll/DWDForecast

    Hab da zwei Operationsmodi eingebaut. Bei Simple - das was Du willst - lädt er das nur einmal - und hört danach auf. Beim anderen fährt er in ner Endlosschleife.

    Hoffe das hilft Dir ?

    Noch was Anderes. Ich schaue mir gerade an, wie ich diese Rohdaten "interpretieren" kann um genauere Vorhersagedaten zu erhalten (Also Berücksichtigung von Ausrichtung, Neigungswinkel, Temperatur, Windgeschwindigkeit etc.) Besteht daran allgemeines Interesse - oder werde ich für zu "nerdy" erklärt ?