Beiträge von diwtmar930

    Der Schrank sollte für den Einbau eines Zweirichtungszählers passen, SLS Schalter ist vorhanden, und ausreichend Platz für Sicherungselemente scheint ja auch zu sein. Wenn ein Erzeugungszähler gefordert wird, einfach ein Zählergehäuse montieren und gut ist. Gegebenenfalls beim Wechselrichter zum Beispiel ein Hensel 9039, das ist vom Preis her überschaubar.


    Wenn der VNB einen EHZ Zähler setzen möchte, dafür gibt's Adapterplatten, ich habe seinerzeit 75 € pro Stück bezahlt, die liegen seit einem Jahr hier bei mir rum da ich jetzt wieder Dreipunkt Zähler habe.

    Die Aussage der Techniker sollte so auch stimmig sein, ich habe noch irgendwo ein Modem rum liegen, ich werde es wohl mal testen müssen.

    Es gibt von diversen Herstellen analog Wandler, diese werden am Router angeschlossen und können nach entsprechender Programmierung den analogen Anschluß bereitstellen. In der Regel haben die 2 RJ11 Schnittstellen.Die Teile gibt es bereits ab 40-50€

    Selten so einen Müll gelesen, dann soll man früh morgens mal keine Kopfschmerzen bekommen.

    Zitat von werner8

    Wer mach den so was ??????????????????? Du….heit muss bestraft werden und das sind erwachsene Leute.


    Mitteilung an der Netzbetreiber das sich die Kontoverbindung ändert und aus die Maus.


    Genau so ist es, wenn man sieht wie die Menschen sich das Leben selbst schwer machen, kann man nur noch den Kopf schütteln.