Beiträge von mike123

    Meine Zellen sind
    Zellenmaße 83mm x 198mm x 535mm 26Kg (Gemessen Oberkante Zelle ohne Anschlüsse)
    Angeblich 500Ah, ich würde mehr auf 440Ah Laut Datenblatt tippen
    Ich würde erst mal kein Akku bestellen, bis wir das Thema geklärt haben :?::?::?:
    Wo ich bestellt habe werde ich erst mal nicht sagen
    Zwecks Aufklärung


    Lars hat bestimmt hoppecke Akkus,immerhin ist er auf seinen Strom angewiesen


    Gruß

    Hallo Bastel,


    Über Victron Einstellung reden wir wohl etwas später


    Ich habe wohl erst mal ein kleines Problem mit meinen Akku Lieferanten
    Da muß ich wohl erst mal morgen ein Telefonat führen
    Irgend etwas stimmt da mit den Leistungsangaben nicht
    Die angaben in Deinem Link bestätigt meine Vermutung, das mit den Leistungsangabe meiner Akkus etwas nicht so ganz richtig ist


    Ich habe mittlerweile einen ganz Dicken :evil::evil::evil: Hals


    Was denken die Lieferanten eigentlich von uns


    Ich habe Zauberakkus die angeblich 500 Ah haben sollen


    Und Du must dir die löcher für die Belüftung selbst bohren, weil sie nicht wissen wo sie hin sollen :?:


    Ich dachte, das es von der Chemie her vorgegeben ist, wo die Umwälzung der Lauge sein soll


    Hoffentlich klärt sich das alles zu unseren Gunsten auf :mrgreen::mrgreen::mrgreen::mrgreen:


    Gruß

    Hallo Bastel,


    Herzlichen Glückwunsch
    Kannst Du mal die Zellen messen und posten HöhexBreitexTiefe (Höhe ohne Stopfen und Anschlüsse)
    Das Gewicht je Zelle wäre auch Interesant


    Ich habe mein Akku ja auch letzte Woche bekommen
    Nur ich finde das meine Zellen für die angegebene Leistung sehr klein sind :?::juggle::?::juggle::?:


    Die Einstellungen für den Victron würden mich auch brennend Interessieren


    Gruß Mike

    Heute habe ich ein kleines Paket bekommen
    48V/500Ah 750Kg
    Dann die Enttäuschung, falsche Trog mäße soll eigentlich 830x530x630 sein
    Ist aber 830x630x630 und somit passt er nicht dahin, wo er hin soll 100 mm tiefer geht nicht
    Naja Telefonat geführt und der richtige Trog wird nachgeliefert
    Ist eigentlich nicht ganz so schlimm, weil ich die Zellen eh alle aus dem Trog erst mal entfernen muß
    Als eine Einheit bekommen ich ihn sowieso nicht an sein Platz
    Aber trotzdem wohl etwas Peinlich für den Lieferanten


    Jetzt bin ich am überlegen, ob ich erst mal einen kleinen Wechselrichter Victron 48/750 bestelle dann habe ich aber kein Richtiges Ladegerät für Akku pflege
    Würde dann nur mit Morningstar 45 MPPT Laden


    Oder gleich Nägel mit Köpfe mache und den Victron Phoenix MultiPlus 48/3000/35-16 bestelle dann muß ich aber erst mal durch AC Kopplung mit meinen Enecsys System Arbeiten


    Was meint Ihr

    Hallo Bastel,


    welches Steckersystem hast Du an deine Solarmodule, das Du 10mm² Kabel benutzen kannst


    Schöner Aufbau


    Mein Akku kommt diese Woche, dann kann ich auch so langsam anfangen


    Gruß Mike

    Hallo,


    Akku ist bestellt 48Volt 500Ah
    Als Regler soll es der Morningstar 45 sein
    Für die Süd lagen-Module müssen erst mal die bestehenden 6 Module ausreichen (2x3 Parallel oder 3x2 Parallel werde ich testen)
    Dann werde ich sehen ob ich auf 3x3 oder 4x2 Module erweitere
    Der Victron Batterie Monitor ist wohl Pflicht
    Weil das Geld etwas knapp wird, geht wohl als Wechselrichter erst mal nur der Victron 48/750
    Soll aber später der MultiPlus 48/3000/35-16 werden (wenn ich weiß wie er richtig eingestellt wird)
    Die Enecsys werden für die West-Module eingelagert
    So jetzt muß ich mir erst mal Gedanken machen, wie ich den 800Kg klotz in mein Bastelschuppen bekomme :juggle:


    Gruß

    Hallo,
    möchte ganz gerne 2x Enecsys Modulwechselrichter verkaufen


    Typ 240W Single Wechselrichter SMI-S240-60-VDE,MC4
    Jeweils mit 10 Meter Anschlussleitung
    Liefen jetzt 4 Monate im Monitoring
    Somit ist die 20 Jahre Garantie Gewährleistet
    Ich steige auf Inselbetrieb um, deswegen der Verkauf
    Ist was solides kein Billigkram
    Ich möchte gerne 175€ pro Wechselrichter inkl. Kabel und Versand in DE


    Gruß Mike

    Dateien

    • Dokument1.pdf

      (28,11 kB, 242 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Danke Gerold,


    mal sehen was noch an Meinungen kommt
    5% ist schon fiel
    Aber 3 Laderegler anstatt ein OutBack80 ist auch fiel


    müssen den überhaupt die Dioden sein
    Die Module habe ja eh schon welche
    Und verschattung durch Wolken ist ja bei anderen Anlagen auch


    Gruß Mike