Beiträge von black

    wer lesen kann..


    Zitat von cawi2001

    Die Frage lautet richtig, wie kann man mit einer 1kWp Anlage mehr als 1000 kWh im Jahr einsparen?


    1) Stromerzeugung
    2) Einsparpotenziale dank Smartmeter gefunden, die mir nicht klar waren
    3) Nutzung des Solarstroms mittags durch Weiße Geräte - Fhem - Raspberry -> Optimierung des Solarstroms



    Zitat von Nemo2008

    die Verbindung von einem Passivhaus, Wärmepumpe, Lüftungsanlage und PV Anlage mit Stromspeicher finde ich super.
    es fehlt uns noch ein Elektroauto. wir müssen noch Geld dafür sammeln ;)


    immer noch derselben meinung?...ich sehe diese konstellation leider als vergeudete chance..15-20t€ für den speicher auszugeben sind ok - allerdings nur wenn er rollt :juggle:

    ist zwar 35€/kwp günstiger aber:


    - axitec vs qcells?
    - kein homemanager
    - 103 module sind unmöglich zu verstringen bei 2 mpp - also entweder 102 oder 104...sollte jedem solarteur eigentlich von haus aus klar sein :!:

    tut mir leid aber das wort "Phastillionen" ist weder mir noch dem duden geläufig und daher kann ich die aussage nicht genau einordnen



    Zitat von photoenchen4me

    :kopfschüttel:


    leider (wieder) die falsche sprache aber ich helfe dir falls du diesen :roll: gemeint hast darfst du ihn dir gerne einrahmen.

    Zitat von boeselhack

    Danke mreindl! 8)
    Ich weiß nicht, wie Du auf den Wert 1080 kWh/kWp kommst.


    dadurch dass du 8,325kwp eingegeben hast musst du auch die 8130kwh durch die anlagengröße dividieren :wink:
    einfach auf 1kwp ändern dann erhältst du kwh/kwp.


    die 1330 sind die genormte einstrahlung pro m².


    ergebnis siehe roox:danke:

    Zitat von photoenchen4me


    Und sollte es jemals - dh irgendwann kurz vor dem St Nimmerleinstag - dazu kommen dass <10kWp je Hausanschluss in einem Segment die Spannung allzusehr pusht, so what? - dann sollens dann halt einen regelbaren Trafo reinnageln, das werden die EEG Umlage Phastillionen wohl locker hergeben.


    ja wer wird den regelbaren trafo bezahlen...der letzte der anschließt, der vnb, der staat?


    beispiel aus meinem ort. 400kva trafo an dem ca. 60kwp hingen, autowerkstatt wollte 20kwp anschliessen, durfte aber "nur" 15 wegen des netzes..naja ein wenig reserven werden die sicher haben aber irgendwann wirds dann halt knapp. und so einen großen tagesverbrauch hat der trafo auch nicht über mittag..

    kWh/kWp - bis inkl. ----- DN ------- Richtung --- PVGIS 4 ---- 2014 ---- 2015 ---- 2016 ---- User -------------------- Plz
    1215,06 ---- 05.11. ------ 30-65° ----- 180° ----------- 1170 --------- xxxx ----- xxxx ----- xxxx ----- mreindl2 ------------- A-8972
    1148,10 ---- 04.11. ------- 29° --------- 178° ---------- 1330(?) ------ xxxx ----- xxxx ----- 1026 ----- boeselhack --------- A-3662
    1142,30 ---- 17.10. ------- 28° ---------221° ----------- 1050 --------- 1177 -----1249 -----1197 ----- amoss o.schatten -- FS
    1153,00 ---- 05.11. ------- 50° ---------170° ----------- 1050 --------- 1153 -----1249 -----1167 ----- mbiker_surfer ------ 72181
    1132,00 ---- 30.10. ------- 45° ------- SSW ----------- 1000 --------- 1118 ----- 1216 ---- 1172 ----- kassiopeia ---------- 84xxx
    1100,50 ---- 17.10. ------- 28° ---------221° ----------- 1050 --------- 1135 -----1200 -----1155 ----- amoss gesamt ------ FS
    1132,00 ---- 29.10. ------- 25° ---------192° ----------- 1050 --------- 1140 -----1184 -----1141 ----- mbiker_surfer ------ 72181
    1117,48 ---- 05.11. ------- 28° -------- 166° ----------- 1130 --------- 1098 ----- 1150 ---- 1148 ----- black ------------------ A-7511
    1068,00 ---- 31.10.. ------- 40° ------- 170° ----------- ???? --------- 1105 ----- 1178 ---- 1110 ----- Pfannastieler ------- 73434
    1059,00 ---- 15.10. ------- 30 ----------161° ----------- 1000 --------- 1129 -----1178 -----1106 ----- mbiker_surfer -- 4MonSchatten
    kWh/kWp - bis inkl. ----- DN ------- Richtung --- PVGIS 4 ---- 2014 ---- 2015 ---- 2016 ---- User -------------------- Plz

    Zitat von stromdachs


    Nein! So solltest Du das nicht auslegen:


    Zitat von stromdachs

    Mini-Anlagen <10kWp gehören weder registriert noch mittels irgend welcher "Smart-Grid" abgeschaltet.


    irgendwie schon den wenn eh jeder anschließen darf was er mag dann läufts halt in diese richtung.
    den ansatz finde ich grundsätzlich gut die grenze würde ich allerdings in etwa 1/10 dessen schieben was du vorschlägst..das würde problemlos gehn

    stromdachs:


    du hast geschrieben anlagen <10kwp unbürokratisch einfach anschließen...und denkst tatsächlich dass es egal ist ob an einem 400kva trafo 50 oder 500kwp hängen.


    es herrscht meinungsfreiheit, den rest verkneife ich mir...