Beiträge von THSNT

    Hört sich gut an ....aber was ist z.B. bei Sturm???
    Wegen des vergrößerten Strumrisikos gehen in manchen Regionen mehr und mehr Dachdecker dazu über die Dachiegen komplett oder zumindest teilweise mit zusatzklammern oder Schrauben "sturmsicher" zu befestigen.
    Und die auf dem Dach befindlichen Module bieten für starke Winde nun einmal mehr Angriffsfläche als "normale" Dachziegel.
    .....Ich wäre da vorsichtig....

    Hallo Leute,
    gibt es noch mehr die wie ich große Probleme mit ANTEC Modulen ATD-43 haben? Montage war im April 05. 2 Wochen lief die Anlage klasse (25 KW z.B, am 1.5.05) dann totaler Leistungsabfall. Reklamiert, reklamiert, im August wurden dann über 30 Module abgebaut und ins Werk geschickt. Wochen später kamen 10 Module (die wohl per Laser-Technik repariert wurden) wieder aufs Dach, von den insgesamt 127 Modulen fehlen jetzt immer noch 20. Ich bekomme einfach keinen Ersatz...
    Monatsleistung 1-3 KW (Okt-Dez.). :evil:
    Bin jetzt beim Anwalt - doch so ein Verfahren kann ja bekantlich dauern.... aber die Finanzierungskosten gehen weiter. Würde mich interessieren ob ich ein Einzelfall bin oder ob es noc mehr "Pechvögel" wie mich gibt - wenn ja, wie ist bei Euch "der Stand der Dinge"?