Beiträge von FM-Power

    Zitat von hgause

    IMHO nein, aber was soll das bringen? Und jetzt sag' bitte nicht, weil das angebeblich Leistung kostet...


    Wenn Du an einem String Optimizer hast, sollte man (so vermute ich) das Feature abschalten können :wink:


    Optimizer kann man z.B. auch verwenden um Module mischen zu können was im Normalfall nicht möglich ist :juggle:

    Zitat von smoker59


    Ich vermute mal es gibt Probleme mit den SOLAREDGE OPTIMIERER N P350I in String 2 :idea:
    Die vertragen sich wohl nicht mit dem MPP-Tracker des STP, ich hätte sie sowieso weggelassen.


    Was denn - die Tracker :mrgreen: ???


    Isses nun einseitig abschaltbar oder nicht :?:

    wieso nicht?


    Drei Phasen drei Würfel oder seh ich da was falsch?
    Ist eine Phase im Minus, wird ein Würfel rot.


    Mit der App die ich erwähnt hatte (hast mir Du übrigens empfohlen) sieht man alles und detaillierter (vorausgesetzt man hat WLAN im Haus) und er Rest ist so wie ich es beschrieben habe.


    Und das ganze Haus an eine Phase zu klemmen würde ich mich ehrlich gesagt nicht trauen mal ganz davon abgesehen dass Drehende Motoren dann nicht mehr bei mir laufen würden :|

    Zitat von Stenis

    Seitdem ich meine Erweiterung auf 15Kwp drauf habe ist mir das schlicht egal, solange es hell ist, kommt da eigentlich immer genug Saft raus. Und ich weiß ganz genau, ich könnte im Haus so viele grüne und rote Lampen aufhängen, so viel ich will, ich werde der einzige sein, den es interessiert...aber selbst ich will mich nicht zum Sklaven der PV machen, sondern dann Kaffee kochen, wenn ich ihn brauche...


    Nun, solange phasensaldierend abgerechnet wird mag das so sein, langsam aber sicher werden die EVU´s draufkommen dass sie uns mit den Smartgrids dann abzocken können weil Du sehr wohl auf einer Phase mehr ziehst obwohl du auf den anderen 2 mehr einspeist.
    Genau das befürchte ich hier und das ist auch Dir dann nicht mehr egal :wink:


    Hmmm, also ich verwende die Energymeter-App und da sehe ich sogar ganz genau was ich wo verbrauche, allerdings ist es ein nettes Spielzeug (Lichtorgel) wenn man die Würfel sieht.


    Aber im Ernst, viel wichtiger würde ich es finden, dass WR die Eigenschaft besitzen Phasenbezogen die Leistung anpassen zu können.
    Sprich: läuft eine Phase ins Minus, sollte genau selbige Leistungsmässig angepasst werden, sagen wir halt gegen NULL, so dass nichts aus dem Netz gezogen werden muss.
    Schon klar dass das mit den einphasigen Sunny Islands nicht klappt, aber immerhin eine Überlegung in Richtung Smart-Grid und neuen Abrechnungsmodellen der EVU´s


    Gruß - Michael

    Nábend die Herrschaften :lol:


    Wegen Blitzschlag ist offensichtlich die LAN-Schnittstelle beim SMA STP 5000-TL über´n Jordan gegangen, sonst funktioniert noch alles.
    Nun meine Frage: Kann man die LAN Schnittstelle mittels Tausch der entsprechenden Netzwerkkomponente ersetzen?
    Wenn ja wie heißt diese und wo bekommt man diese so schnell wie möglich?


    Gruß - Michael


    Zum Einen wollte ich nicht belehren und Du konntest das Erkenntnis gewinnen, dass die Plugwise nicht direkt via BT an den SHM sondern über einen Umweg das sogenannte Gateway kann.


    Zum Anderen, ja ich habe was dazugelernt, brauche es aber derzeit nicht.


    Drittens frage ich mich ob Du nur ein Besserwisser bist, sonst hättest Du ja gleich Dein Wissen deklarieren können ohne die Frage in den Raum zu stellen.


    Wenn Du´s nun lustig findest isses mir ehrlich gesagt auch egal, nur werde ich Deine Posts hinkünftig ignorieren, denn Du dokumentierst es ja nachher ohnedies für alle :mrgreen:


    Nice weekend