Beiträge von FM-Power

    Sag mal hast Du Dir noch niemals die Anleitung durchgelesen bzw Hilfe zum Layout angesehen ?


    Es bedeutet dass der Verbraucher der offensichtlich mit einer Stunde eingeplant werden soll genau in diesem Rahmen vom SHM eingeplant wurde ;)


    Und nochmals, stell um auf MUSS LAUFEN dann gibt´s auch kein Standby mehr!


    Gruß

    Solare Lüfterversorgung klingt interessant.

    Der Lüfter sollte aber smart gesteuert werden können und auch nur einspringen, wenn es zu warm wird.

    Wie smart soll es denn noch sein???


    Hier laufen die Lüfter wenn es Sonne gibt und das ist meisten wenn sie auch scheint und der WR leistung abgibt oder übersehe ich da etwas :ironie:

    Also ich weis nicht wie das bei den edimax läuft aber bei den alten BT Steckdosen die ich verwende habe ich Punkt 1 den Geschirrspüler und überhaupt sämtliche Haushaltsgeräte udn Maschinen auf "MUSS Laufen" innerhalb der zeitvorgabe, weiters auf lernbare Leistungsaufnahme und somit isses relativ egal was da für ein wert steht aber natürlich kannst Du es anpassen.


    Ich habe das Zeitfenster sogar 2 geteilt alsi von 8 - 13 und von 13:10 bis 20:00 Uhr sonst wartest Du ja ewig bis der mal läuft.


    Gruß Michael

    Sieh mal hier: https://www.amazon.de/gp/produ…tle_o00_s00?ie=UTF8&psc=1


    so habe ich es gelöst - funktioniert super und es kostet dir nicht mal zusätzlichen strom weil der vom separaten modul kommt.

    Wenn Du noch Fotos sehen willst wie ich die an den Lüftungsgittern befestigt habe musst Du bis morgen warten bis es wieder hell ist, aber wenn Du Dir die Rezensionen ansiehst wie ich zb die Entlüftung für den geräteschuppen oder die Montagegrube gelöst habe wird das voraussichtlich ausreichen ;)


    Gruß Michael

    Danke für den Hinweis.

    Hab mir das nun doch nochmals angesehen und genau aufgezeichnet.

    Mit den 60 Zellern kann ich zusätzlich noch was zwischen die Dachflächenfenster geben so daß es optisch verträglich bleibt.

    Die 72 Zeller kommen daher nicht in Frage.


    Im Moment bin ich noch bei den LG Modulen.

    Was ist sonst noch preiswert und gut? Hab Zeit und muss nicht sofort kaufen.


    Gruß

    Hallo Leute,


    Möchte meine Anlage erweitern und habe 9 Meter Länge sowie locker 2,4 Meter Höhe zur Verlegung verfügbar.

    Ich habe prinzipiell vor liegend zu verlegen, weil optisch am besten passend, ist aber keine Bedingung.


    Dzt habe ich 10 STK 320er Neon 2 von LG Bestand auf diesem Dach und ich habe einen SMA 6.0 angedacht weil der in mein System am besten zur Erweiterung.


    Alle Module sind/werden alle Ostseitig angebracht.


    Ich will das System absolut ausreizen - Überbelegung spielt also keine Rolle.


    Habe überlegt 330er Neon 2 von LG zu nehmen weil man die dann alle an einen String machen könnte, allerdings könnten es auch 2 Strings werden, dann wäre es mit der Spannung allerdings nicht so prickelnd am MPP Tracker. (man kann sich nicht um alles kümmern - reines Luxusproblem)


    Die 370er Module sind schon ein wenig happig im Preis also benötige ich hier Euren Rat und ein paar Tipps die mir bei der Entscheidung helfen, immerhin geht´s auch um Abmessungen die optimal rein passen.


    Danke vorab :thumbup: