Beiträge von MHL99974

    Dekade 8.2 (11.08. - 20.08) - Es ist immer noch August!


    2 MHL99974.........37,86

    6 Kassi KR.............

    8 techn-o-tronic... 36,00

    10 KyoSun.............

    14 Mike_Do........... 40,27

    16 Hansi090..........

    17 Akultim 1-2....... 31,09

    18 Kassiopeia........

    19 Dringi 1-2..........

    22 Rainbow........... Nachtrag 7.2, Nachtrag 7.3, Nachtrag 8.1

    23 Eiguggema.......

    24 Gerd122...........

    25 Eisy...................38,84

    28 Kassi RO...........

    29 KyoSun-Kyo.....

    30 Wolfsolar.........

    31 Joe-Haus..........

    32 Kassi MS..........

    33 Ragtime 1-2.....

    35 Red5FS1 1-2.... Nachtrag 6.1, Nachtrag 6.2, Nachtrag 6.3, Nachtrag 7.1, Nachtrag 7.2, Nachtrag 7.3, Nachtrag 8.1

    36 Red5FS2 1-2.... Nachtrag 6.1, Nachtrag 6.2, Nachtrag 6.3, Nachtrag 7.1, Nachtrag 7.2, Nachtrag 7.3, Nachtrag 8.1

    jodl

    du hast Recht, aber in meinem Altbau der bald 100 Jahre wird, ist der Entfeuchter ein guter Kompromiß geworden.

    Die Kellerfläche enthält einen Heizraum mit Ölkessel, Öllager, Waschküche/Trockenraum für 3 Parteien, Du+WC.

    Der letzte Raum könnte zwar zum Lagern genutzt werden ist aber eben logischerweise nicht immer richtig trocken.

    Hatte mich selbst erst gegen einen Trockner entschieden (Stromverbrauch). Ich wollte aber aus Platzmangel die 20m2

    nicht ungenutzt lassen bzw. nur das reinstellenmüssen was nicht schimmelt.

    So habe ich mich im vorigen Jahr doch entschieden einen Trockner (Comfee 16l/24 350W) einzusetzen. Der ist überdimensioniert läuft im Automatikmodus ich habe aber noch eineFritz Dect200 davorgeschaltet.

    Luftfeuchtigkeit jetzt zwische 50+55%. Er läuft im Sommer 3x 0,75h/Tag und im Winterhalbjahr nur 2x1h/Tag.

    Der Wasserbehälter muss dadurch nur 1x/Woche geleert werden.

    Die Kosten halten sich überraschenderweise auch in Grenzen mit 4-5€ /Monat.

    ich würde eher über eine Lüftung nachdenken, anstatt zu heizen.

    Die feuchte Luft MUSS raus aus dem Keller, es hilft nichts die feuchte Luft zu beheizen.

    Ich betreibe einen Trockner von Comfee im Keller und der sammelt die feuchte Luft ;) (pro Woche etwa 2,8L) dazu erwärmt bzw. hält er die Temperatur im Keller in einem konstantem Bereich um die 20°

    Als Antwort erhielt ich von der unteren Bauaufsichtsbehörde, dass ich §6 (7) und (8) BbgBO beachten muss. Da dies bei mir nicht gegeben ist kann ich keine PV Anlage bauen.

    Satz 1: BbgBO

    Satz 2: Deine Interpretation :juggle:

    Deine Maße sind doch kleiner als 3m und 9m.


    "Gehe nie zu einem Fürst, wenn du nicht gerufen wirst."


    Dein wichtigster Partner ist ist der VNB den du vorher kontaktieren solltest ob du anschließen kannst.


    PS Aufständern muss man nicht "Dachparallel " geht auch, ist manchmal sogar besser als aufgeständert ;)

    Warum solltest du keine gebäudeunabhänhige PV bauen können. Du interpretierst hier etwas falsch.


    Meine gebäudeunabhänhige PV kann ich heute bei mir abbauen und morgen bei dir aufbauen wenn du mich lässt.;)

    Was bedeutet "gebäudeunabhängig"?

    Mit der Formulierung "gebäudeunabhängig" soll die Installation von Solaranlagen auf Freiflächen, also nicht Solaranlagen in oder an Dach- und Außenwandflächen, beschrieben werden...............

    ...... auch Solaranlagen, die unabhängig von der sonstigen Gebäudeinstallation betrieben werden (z.B. vollständige Netzeinspeisung) oder auf dem Dach aufgeständert sind, könnten als "gebäudeunabhängig" gelten.

    Dekadensynchronisierung

    Ertrag
    kWh/kWp

    Betreiber

    Azimuth

    DN

    Akt.-datum 2015 /
    '16 / '17 / '18

    PLZ

    classic

    climate

    570 bauheini O (-95°)
    W (85°)
    45° 31.07.2019 - xxx /
    xx / 41 / 880
    333xx 680 800
    237,60 Domestos O/S/W
    90°, 0°, +90°
    45° 30.04.2019 - xxx /
    xxx / xxx / 926
    614xx 766 842
    581,87 Dringi W (70°)
    O (-110°)
    33° 10.08.2019 - 817 /
    777 / 726 / 840
    59556 711 794
    632

    hansi090 O/S/W
    106°, 196°, 286°
    10° 31.07.2019 - 907 /
    906 / 876 / 989
    266** 836 908
    575 Joegsen SO (135°) 60° 10.07.2019 - 950 /
    935 / 861 / 1037
    30xxx 728 ???
    524

    Joopy66 WSW (60°) 12° 30.06.19 - xxx /
    xxx / xxx / xxx
    425xx 778 854
    556

    kassi ms S (5°) 60° 31.07.2019 - 851 /
    850 / 780 / 945
    48xxx 776 873
    578

    kassi kr S (0°) 13° 31.07.2019 - xxx /
    839 / 831 / 948
    47xxx 793 898
    716 KyoSun SSW (30°) 25° 10.08.2019 - 983 /
    912 / 893 / 1034
    3463. 826 867
    751 Mbiker_Surfer O (-100°)
    W (80°)
    26° 10.08.2019 - xxx /
    xxx / xxx / 1047
    72181 xxx 900
    676 Mbiker_Surfer O (-90°) 30° 31.07.2019 - xxx /
    xxx / xxx / 992
    72202 xxx ???
    638 Mbiker_Surfer O (-90°)
    W (90)
    15° 10.08.2019 - xxx /
    xxx / xxx / 889
    95460 xxx ???
    657,21 MHL99974 SO (-45°) 10.08.2019 - 844 /
    845 / 819 / 894
    99974 753 830
    594 Moritz123 O (-95°)
    W (+85°)
    20°+ 40°

    26.07.2019

    ab 04/2018: 773
    36xxx 725 780
    599,2 ragtime O (-100°)
    W (80°)
    45° 31.07.2019 - 838 /
    823 / 842 / 889
    763xx 765 813
    0 Neuer Jäger NOSW (x°) xx.xx.2019 - xxx /
    xxx / xxx / xxx
    yyyyy xxx ???




    Dekade 8.1 (01.08. - 10.08) - Es ist August!


    2 MHL99974......... 33,82 Es war nach 2016 eine der schlechten Augustdekaden

    6 Kassi KR.............

    8 techn-o-tronic...

    10 KyoSun.............37,18

    14 Mike_Do...........

    16 Hansi090.........

    17 Akultim 1-2....... 39,93

    18 Kassiopeia........

    19 Dringi 1-2.......... 35,2 = 20,7% über Soll

    22 Rainbow........... Nachtrag 7.2, Nachtrag 7.3

    23 Eiguggema.......32,75

    24 Gerd122...........

    25 Eisy...................

    28 Kassi RO...........

    29 KyoSun-Kyo.....35,10

    30 Wolfsolar.........

    31 Joe-Haus.......... 39,6 - öfter trüb - aber erst die letzten Tage ein wenig Regen

    32 Kassi MS..........

    33 Ragtime 1-2..... 38,57 noch ok

    35 Red5FS1 1-2.... Nachtrag 6.1, Nachtrag 6.2, Nachtrag 6.3, Nachtrag 7.1, Nachtrag 7.2, Nachtrag 7.3

    36 Red5FS2 1-2.... Nachtrag 6.1, Nachtrag 6.2, Nachtrag 6.3, Nachtrag 7.1, Nachtrag 7.2, Nachtrag 7.3

    Also Zeit habe ich mehr als genug und Nerven habe ich keine geopfert. Bevor ich in Rente bin habe ich viele Jahre eine Auszeit genommen bzw. nur als Minijobber gearbeitet. Mit Job wäre dies nicht gegangen, da braucht man auch mal ein paar Stunden Schlaf um sich sich zu erholen;).