Beiträge von andig2

    ...das kannst Du natürlich immer selbst versuchen. Ich kann leider nicht hellsehen ob es Auswirkung hat da Kostal völlig offen lässt ob sie damit spezifikationswidrig auch an den SunSpec Profilen rumgedoktored haben oder nicht. Zum Thema Qualität und Fehlerbehebung hab ich mich ja schon geäußert...


    Viele Grüße, Andreas

    Hallo agerhard ,


    ich habe dieses Verhalten jetzt mehrfach gehört und würde es gerne lösen. Es gibt zwei Möglichkeiten: nach Freischaltung weiterer SunSpec Models in MBMD werden diese aus dem Kostal gelesen, sind aber kaputt. Das wäre wahrscheinlich, Kostal reagiert leider in keiner Weise auf Fehlermeldungen von Kunden. Dann müsste ich einen Workaround bauen.

    Oder ich habe generell etwas "kaputt" gemacht- das könntest Du prüfen indem Du rausfindest ab welchem Commit es fehlerhaft ist, auch das müsste ich fixen.


    Wenn Du helfen willst melde Dich gerne mal bei cpuidle@gmx.de, ich bräuchte Zugangsdaten um selbst schauen zu können.


    Viele Grüße, Andreas

    Hallo Thomas,


    Ich wenn ich den SAE grossartig finde, würde ich Dir für‘s PV-geführte Laden doch mal https://github.com/andig/evcc empfehlen. Integration in SHM ist ebenfalls enthalten und es gibt eine Menge Eingriffsmöglichkeiten die weit über Fähigkeiten des SHM hinaus gehen...


    Viele Grüße, Andreas

    M.e. ist das Problem nicht ein zweites Netzwerkinterface der Synology, sondern die Tatsache, dass im Docker ein ganz eigenes Netzwerk läuft. Docker container kennen schlicht nicht ihre IP Adresse aus dem LAN, es sei denn man verwendet —net=host.


    Viele Grüße, Andreas