Beiträge von Toni1965

    Hallo, die Batterie hat je nach Ladezustand eine Spannung von 11,5V bis 14,4V, deine 18V Pumpe läuft mit dieser Spannung halt mit etwas weniger Leistung, wird aber funktionieren.

    Grüße Toni.

    Hallo Pascal.

    Beim Wechselrichter solltest du auf den Leerlaufstrom achten, günstige Modelle verbrauchen da schon mal 30W für nichts, das addiert sich dann zu deiner 230V Pumpe. Für so eine kleine Anlage ist immer 12V Direktverbrauch empfehlenswert, d.h. du solltest statt dem Wechselrichter eine 12V Pumpe anschaffen, die Beleuchtung dann ebenfalls mit 12V DC. Paneele Größe musst du dann schauen ob es reicht, da kann man dann gegebenenfalls erweitern oder mit Schaltuhr den Stromverbrauch verkleinern. Wichtig für die Lebensdauer der Batterie ist eine vernünftige Unterspannungsabschaltung, am besten ein BMV 700 von Victron.

    Grüße Toni.

    Technisch natürlich möglich, aber welchen Sinn soll das machen nicht mit 230V Netzspannung zu arbeiten? Leuchten mit 230V AC könntest du direkt aus dem Netz versorgen und in der Nacht aus der Batterie aufs Netz aufspeisen.

    Grüße Toni.

    Hallo, wie viel Ampere Ladestrom kommt von den verbleibenden 6 Modulen? Rechnerisch wären das max. 15-18A, wenn da noch 10A kommen lass es so bis die neuen Teile da sind. Auf alle Fälle KEINE Verbraucher.

    Grüße Toni.

    Ich habe jetzt auf grund des hohen standby betriebes meines hörmann Antriebs das 230v trafo rausgebaut und auf der Platine direkt 24v dc angelötet von meiner solaranlage... Standby ist von 7w auf um die 1 watt gegangen.... Gite Lösung das einzige ist das die interne Beleuchtung vom hörmann nicht mehr geht denke die bekommt vom trafo 24v ac....

    Buck Boost DCDC Konverter nicht vergessen weil die hohe Ladeendspannung von 29V im WInter wird der Schaltung nicht gefallen

    Ja habe 12v auf den batterien und vor den antrieben einen dc dc Konverter zu hängen um gleichmäßig 24v zu gewährleisten... Weist du wieso die lampen in den antrieben so nicht mit leuchten??

    Hallo, schau mal auf die Lampenbezeichnung, wird eine 230V Glühlampe sein.....

    Grüße Toni.

    Hallo, hört sich so an wie wenn die Umschalteinrichtung im WR nicht mehr richtig funktioniert, könnte ein verschlissenes Umschaltrelais sein welches dann an den Kontakten Kontaktfeuer während der Umschaltung produziert. Ist der Kurzschluß reproduzierbar und abhängig von der Art der Last (Kühlschrank)?

    Grüße Toni.

    Hallo, du musst in der App nachschauen welche Spannung jeweils für Bulk, Absorption und Float eingestellt ist (Batterietyp). Je nachdem in welchen Betriebszustand der Laderegler dann bei beginn der Fahrt ist regelt er auf diese eingestellte Spannung. Die Ladung der Lichtmaschine bringt den Algorithmus daher etwas durcheinander, das macht aber nichts da die Lima ja immer mit der höheren Spannung lädt. Wenn du mal wo länger stehst wird das ganze Programm des Ladereglers durchgezogen, vorausgesetzt es scheint genug Sonne und es sind nicht zu viele Verbraucher eingeschaltet.

    Grüße Toni.