Beiträge von User564760

    Ok danke :-) - wir haben 2 SMA-Wechselrichter verbaut mit der Anzeige der Momentanleistung, Tagesleistung und Gesamtleistung. Werde nun mal etwas die Werte im Auge behalten und meine Erfahrungen dann dementsprechend in den nächsten Tagen wieder posten. Dann hoffen wir doch alle mal in der Zwischenzeit auf etwas sonnigeres Wetter :-)


    Werde in dieser Zeit die Anlagendaten zusammenstellen, damit ihr damit was anfangen könnt.


    Bis demnächst, Jan :-)


    PS: Ich hab mich vorhin total verrechnet, wir haben 8,88 kWp :wink:

    Die Frage war mit absicht erstmal allgemein gehalten, um mich erstmal langsam an das Thema heranzutasten :-)


    Also wir wohnen ca. 50 km nördlich vom Bodensee bei Albstadt mit einer Anlagenausrichtung genau auf Süd-West. Im Moment liegen wir also bei ca. 0,1 kWp bei Nieselregen. Bei Bewölkung in diesem Falle ca. 0,2 bis 0,5 kWp. Denke das wird in diesem Fall normal sein.


    @za-ass: Nein :-), 8880 Wp, also 8,88 kWp, muss ich gleich mal korrigieren. Sind 48 Module a 185 Wp.

    Hallo Zusammen,


    ich bin neu hier und ebenfalls unsere PV-Anlage ist neu, ca. 1 Woche in Betrieb. Leider spielt das Wetter nicht so richtig mit und deshalb wollte ich mal fragen mit welchem Ertrag man bei unterschiedlichen Wettersituationen rechnen kann, also Nieselregen, stark Bewölkt usw?


    Anlagenausrichtung liegt ziehmlich genau bei Süd-West und die Dachneigung ca. 33°.


    Grüße Jan