Beiträge von MarkusSIC

    Stimmt, die Module sehen wirklich gut aus. Da wir ein schwarzes Dach haben, machen die optisch schon was her.


    Die Inbetriebnahme im November/Dezember liegt daran, dass wir ein zinsloses Darlehen meiner Eltern für die Anschaffung der PV-Anlage erhalten. Das Geld ist bis November festgelegt und ich
    scheue ehrlich gesagt den Aufwand einer Zwischenfinanzierung. Hinsichtlich der Preissenkungsklausel: Der Solateur wird sein Angebot ohnehin noch überarbeiten müssen. Die Thematik Eigenverbrauch
    ist noch nicht im Angebot enthalten und die Montage ist mit einem ca. Preis v. 1.200 Euro angesetzt, beides resultiert daraus, dass es bisher noch keine Ortsbegehung gab, sondern die grobe Planung anhand von Fotos erfolgte.

    Hallo!


    Ich habe ein weiteres Angebot erhalten.


    Der Wechselrichter ist freibleibend nach Verfügbarkeit. Natürlich so nicht akzeptabel, welchen WR würdet ihr empfehlen?
    Gerade wegen der Verschattung würde ich einen SMA-WR mit Opti-Trac bevorzugen, liege ich da richtig? Die Verschattung
    selbst bleibt beim Angebot unberücksichtigt, der Solateur haut so viele Module aufs Dach möglich.


    Zum Preis ist im Angebot ein Hinweis enthalten, dass eventuelle Preissenkungen des Materials nach dem 01.07.2010
    noch nicht berücksichtigt sind. Da dürfte sich wohl noch was tun, Montage soll ja erst im Dezember erfolgen. Welcher
    Preis wäre ca. angemessen?


    Ich danke euch für eure Hilfe!

    Die Solarthermie ist schon auf dem Dach. Ortsfest ist natürlich relativ :-)


    Ich werde mal weitere Angebote abwarten und mal sehen, wie andere Solarteure den Platz
    ausnutzen. Ich denke, da gibt es noch Verbesserungspotential und das sollte den Preis
    pro kwp senken.


    3.450 Euro/kwp nach dem 01.07.2010 und das obwohl Aleo die Preise für
    die Module senken wird, ist wohl schon ne Hausnummer.


    Danke für eure Einschätzungen!

    Danke! Das deckt sich mit meiner Laien-Einschätzung. Die Solarthermie ist nicht aufgeständert.


    Ich bekomme ja noch andere Angebote, mal sehen, was dabei herauskommt.


    Der Solarteur zu diesem Angebot hat in der Gegend einen ausgezeichneten Ruf und legt Wert auf
    optisch ästhetische Anlagen. Allerdings hatte ich schon gehofft, dass wir auf 5 kwp kommen.


    Danke für den Link!

    Hallo!


    Nachdem mir einige Mitglieder hier schon wertvolle Tips geben konnten, bitte ich um die Beurteilung meines
    ersten Angebots für eine (kleine) PV-Anlage.


    Mir erscheint der Preis recht hoch, wohl hochwertige Module, aber man beachte auch den Inbetriebnahme-Zeit-
    punkt (bei jetziger Bestellung wird es wohl September/Oktober!).




    Was denkt ihr?


    Vielen Dank für eure Infos!