Beiträge von camelmike

    Hallo,


    ich habe letztes Jahr eine PV-Anlage angemeldet und den Vertrag mit der EnBW nicht unterschrieben. formuliert habe ich dies so:


    "Da alle Vergütungsbestimmungen in §4 und §5 des EEG hinreichend (ohne die von Ihnen hinzugefügten Vertragspunkte) geregelt sind und §12 des EEG außerdem explizit ausführt, dass die Verpflichtung des Energieversorgers zu einer Einspeisevergütung nicht vom Abschluss eines Vertrages abhängig gemacht werden kann, ersuche ich hiermit um die Vergütung ohne Abschluss eines gesonderten Vertrages."


    Die EnBW hat dies akzeptiert und der Rubel rollt.


    Eine anwaltliche Prüfung des Vertrags war mir zu teuer und zudem - warum soll ich etwas prüfen lassen, was völlig überflüssig ist?