Beiträge von Janne

    Der Deckel wird mit Baubeginn wohl schon erreicht sein. Was dann kommt steht noch in den Sternen, obwohl wir klimatechnisch nicht bei 52 GW aufhören dürfen... Indisch ist halt ggf nicht unproblematisch, wenn da mal passende Module ersetzt werden müssten. Ich würde eher klassische oder günstigere Eindeckung wählen und aufdach bauen. Dachfläche mit schwarzen Modulen gibt doch eh ein einheitliches Bild, wenn keine Unterbrechungen da sind.

    Glüwunsch, damit wärst Du bei 10,08kWp und EEG Umlage für Eigenverbrauch


    Das verstehe wer will...


    32 x 310Wp Module würden den Job machen für knapp unter 10kWp... Und sind eigentlich auch weniger aufwendig, da weniger UK, Module zu montieren. Wenn der Solateur natürlich seine Subs für kWp Preis arbeiten lässt, könnte ihm das evtl egal sein.


    Gehen nicht noch mehr Module drauf?

    Denn mit 310Wp *36 wärst Du bei 11,16

    Leistungsstärkere Module werden teurer im Wp Preis.

    Optik wichtig? dann etwas teurere B/W oder B/B Module


    Dann Preis in Relation zu erwarteter Qualität. Ggf hier im Forum / Suchmaschine nach Erfahrung/Qualität suchen.

    Kinderkrankheiten (einbettungsfolien) sollten mittlerweile im Griff sein. Und im Falle der benötigten Garantie hast Du eh die Arschkarte gezogen. Lies die Garantiebedingungen der Hersteller oder Threads dazu hier im Forum, falls Du es genau wissen willst.

    LG sind aber auch die teuersten im EK.

    Bauer sitzt in Deutschland und labelt wahrscheinlich auch... ist aber schon länger am Markt. Hab ich grad welche für Mutterns Anlage verbaut. Wollte eigentlich für die zweite Hälfte (NO Dach) yingli verbauen, die waren aber nicht zu bekommen.

    Fand die Streuung laut Flashliste enorm, waren aber auch die günstigeren Eco Module...

    Sicher, daß Du kein Troll bist? 🤨

    Und glaub mir, im rumbloedeln gewinn ich 😉

    Schau Dir mal an, wie lange unser e-zepp hier schon unterwegs ist und fundierte Tips hauptsächlich (denke ich, habe keine Statistik geführt, falls jetzt wieder jmd nach Belegen ruft) im Inselbereich gibt....


    Und wieso glaubt ihr eigentlich, euer Speicher hält so lange durch. Wieso denkt Ihr, wird hier jedem bei der PV geraten, über 20Jahre einen Wechselrichter Tausch einzuplanen? Und in der Elektronik von den ganzen Speichern sind keine Kondensatoren verbaut und halten daher ewig?

    Grüße

    Jan

    8500 W max Einspeisung. Wenn ich mir Deine ganzen bunten Kurven so anschaue, ist bei dem einem Peak, der vielleicht in Richtung 8500W ging, sicherlich was im Haus weggebügelt worden Welche Farbe das auch immer sein mag, ohne eine Legende sehen zu können....