Beiträge von Paosolar

    Hallo,
    Die dyn. Abregelung soll der SolarLog machen. S0-Zähler ist angeschlossen am SolarLog. SolarLog habe ich soweit konfiguriert. (Bild im Anhang)
    Am Wechselrichter weiss ich nicht so recht, was ich da einstellen muss. Hier hat der Solateur die feste
    70% Abregelung eingestellt. Das ist nun falsch, oder?


    Zitat von PVsensor

    Warum hast du den Solarlog überhaupt zusätzlich angeschafft, das Logging bei SolarEdge hat doch eigentlich alles man so braucht :?:


    Solarlog ist mir vom Handling her lieber.


    Gruß

    Hallo Forumsspezialisten,


    will gerade meinem WR (Solaredge SE7k) und dem Solarlog 1200 die "70% Festabregelung mit Verrechnung Eigenverbrauch" beibringen. Aber irgendwie bin ich dazu zu blöd. Hat das jemand von Euch schon bei sich eingestellt? Und wenn ja, was muss ich am Solarlog einstellen, und was am WR?


    Gruß

    Hallo Forumsspezialisten,


    habe mir für meine neue P-Anlage einen SL 1200 angeschafft.
    Konfiguration und Inbetriebnahme ging problemlos über die Bühne. Hab jetzt
    aber doch ein kleines Problem bei der Datenkorrektur.
    Ich möchte die Daten für Januar - März 2016 nacherfassen.
    Leider kommt dabei immer der Fehler: "unbekannter Fehler".
    Komischerweise werden die Daten "Tagesverbrauch [kWh]" übernommen.
    Die Daten für Tagesertrag [kWh] nicht.
    Kennt jemand hier im Forum dieses Problem?


    Grüße aus München
    Paosolar

    Hallo Kassiopeia,


    erst mal vielen Dank dafür, dass Du Dir für mich Zeit genommen hast.


    Nun zu den Fragen....


    Zitat von kassiopeia

    Hallo Pao,


    senkrechte Montage bringt recht bescheidene Ertraege, vor allem bei SW. Lt. PVGIS etwas mehr als 600 kWh/kWp
    Aufstaendern sieht bescheiden aus und du brauchst ausreichende Abstaende damit sie sich nicht gegenseitig verschatten
    Steht auf der Ostseite ein Baum im Weg oder steht der weit genug vor dem Haus so dass er vorerst keinen Schatten auf die Fassade wirft?


    Müssten die Fassadenmodule die selben Module (wegen des WR) sein, oder könnte man da auch kleinere verwenden? Wegen der Optik würde ich mir keinen Kopf machen. 2 Reihen müssten da doch wegen der Eigenverschattung gehen. Oder sind die Schatten länger? Der Baum auf der Ostseite ist weit genug entfernt.


    Zitat


    P.S.: macht die Schuessel nicht in den Morgenstunden Probleme? Bei BJ 2007 hat der WR doch beistimmt noch kein Schattenmanagement...


    Wollte die Schüssel schon vor Jahren an einen anderen Platz verpflanzen. Wegen chronischer Faulheit wurde es immer wieder verschoben. Es hat sich aber auch im Laufe der Jahre gezeigt, dass die Sonne wegen des steilen Dachs (50Grad) erst gegen 10 Uhr Sommerzeit um die Ecke kommt und die Verschattung durch die Schüssel ca. 1 Std. dauert. Ausserdem sind die 10 Module rechts und 20 Module links zu je einen String verschaltet. Der Verlust hält sich also in Grenzen. Ich kann auch nicht sagen, ob der Solateur das vor 7 Jahren alles so vernünftig geplant hat.
    Keine Ahnung ob der SMA SunnyBoy 5000 TL HC ein Schattenmanagement besitzt?


    Gruß
    Paosolar

    Hallo zusammen,


    mich lässt das Thema PV einfach nicht los.
    Im Mai 2007 ging meine 1. Anlage in Betrieb. Durchschnittsertrag im Jahr ca. 930 KWh/Kwp.
    Ausrichtung: SW 228 Grad
    Dachneigung: 50 Grad
    Standort: München


    Nun möchte ich die Anlage, wenn möglich erweitern.
    Viel Platz auf dem Dach ist leider nicht mehr übrig. Welche Module würden sich da anbieten?
    Macht es Sinn, die Fassade mit einzubeziehen?
    Was für Möglichkeiten gibt es da? Wäre das einigermaßen rentabel? Was macht mehr Sinn 90 Grad Montage oder
    die Module angeständert anbringen? Dünnschichtmodule oder kristalliene Module verwenden?
    Viel über Fassadenanlagen findet man leider nicht?!


    Fragen über Fragen....


    Ich hoffe, dass sich mit Hilfe von Euch, die eine oder andere Frage beantworten lässt.
    Vielen Dank schon mal im Voraus.


    Paosolar

    Ertrag[kWh/kWp]

    Betreiber

    Azimuth

    Dachneigung

    Akt.-datum / Jagd 2012

    PLZ

    Pv-Gis

    950,88 kassiopeia SSW(+37°)/OSO(-60°) 45°39°30°17° 10.12.2013 / 124,12 84xxx 910
    924,51 hansi090 OSW(106°)(196°)(286°) 10° 30.11.2013 / 927,68 266** 836
    929,44 Strieckel SW (40°) 18° 10.12.2013 / yyyyy 41849 865
    919,11 Arcus OSO (-60°) 45° 10.12.2013 / 10.02.2013 17219 830
    923,55 solaredgesteff OSO (-60°) 34° 10.12.2013 / 1008,5 544xx 868
    910,10 microtron O(-60°)W (120°) 10° 02.12.2013 / 26.06.2012 61267 810
    900,08 Danose WSW(60°) 01.12.2013 / 995 67xxx 845
    889,45 Cristian_G_aus_P SW (226°) 38° 30.11.2013 / 940 31228 858
    902,00 MacBeth SO (-50°) 40° 12.12.2013 / 29.01.2013 52xxx 930
    883,70 bbw-sol O(-75)/W(93°) 33° 30.11.2013 / 0 AT5xx 908
    882,42 Nordlicht4711 W (67°) 47° 10.12.2013 / 867,03 237xx 779
    860,00 Südostdach SO/SW (-51° u. 48°) 50° u. 11° 30.11.2013 / 930,44 78333 892
    854,30 techn-o-tronic SO (135°) / SW (225°) 30° 03.11.2013 / 1046 67716 916
    852,00 Joegsen SO (135°) 60° 14.11.2013 / 908 30xxx 728
    853,92 KyoSun SSW (30°) 25° 10.12.2013 / 928,12 3463. 826
    838,68 Edwei SO(-52°) 38° 30.11.2013 / 822,06 16341 856
    837,60 FBonNET O (-28°) 42° 30.11.2013 / 921,6 931xx 845
    831,00 Enno1977 SW (70°) 48° 20.11.2013 / 888,12 315xx 729
    811,72 Sollner11 Ost/West (-102°/+78°) 37° 10.12.2013 / 11.12.12 86859 868
    818,63 mamue W (75°) 40° 30.11.2013 / 906,23 54xxx 808
    797,00 Patschel SSO (160°) 45° 01.10.2013 / 1001 413xx 880
    792,62 SunnySauerland SSW (8°) 45° 01.12.2013 / 856,89 58xxx 880
    786,56 Gerysolar W (73°) u. O (-107°) 21° 30.11.2013 / 878 837xx xxx
    805,00 Stromgeil SW (40°) 34° 30.11.2013 / 825 531xx 843
    761,50 mikrolinux S(-5°)W(85°)O(-95°) 45° 02.12.2013 / 09.02.2013 320xx 837
    760,36 Oli74613 O (-97°)/W(83°) 45° 30.10.2013/20.03.2012*764 74613 782
    761,99 MHL99974 SO (-45°) 30.11.2013 / 857,42 99974 769
    758,81 Dringi W(70°) / O(-110°) 33° 10.12.2013 / 71 59556 713
    749,43 chriskros O(-90°)W(90°) 30° 30.09.2013 / 937,54 86703 xxx
    736,00 wolle-petri-heil WSW (67°) 50° 11.11.2013 / 817 48431 743
    688,97 Deutz 4506 O (-77°) / W (103°) 50°/23° 30.09.2013 / 776,63 491xx 708
    681,54 Frank_1978 SW (45°) 41° 29.08.2013 / 775 418.. 729
    679,00 MBIKER_SURFER O (-100°)/W (80°) 26° 20.10.2013 / 854,91 72181 825
    676,20 cmauch W (78°) 48° 18.11.2013 / 15.10.2012 16761 710
    525,20 Humie W (88°) 45° 10.08.2013 / 741 33039 xxx
    499,60 Bati W (83°) 53° 04.08.2013 / 872 868xx 814
    894,20 Frame77 SW (225°) 35° 12.12.2013 / o 41470 933
    383,00 moonlight26 OSO (-62°) 30° 13.06.2013 / 18.01.2013 552xx 915
    808,07 Paosolar SW (225°) 50° 12.12.2013 / 1039,6 81xxx 923
    0,00 Neuer Jäger Ost/West xx° 01.01.2013 / yyyyy xxxxx 900


    Hallo Dieter, Hallo Leidensgenossen,


    das Problem hatte ich auch. Hab mir dann die js-Daten mal genauer angesehen.
    Das Problem ist, dass die älteren SL's (100/400) eine "days_hist.js" erstellen, die nur 3 Jahre zurückreicht (dieses Problem ist seit längerem bekannt). Wenn Du nun diese auf die Classic2-Homepage übertragen lässt und die Konfiguration durchführst, werden Dir leider nur die letzten 3 Jahre in der "Jahres-" und "alle Jahre-Anzeige" angezeigt.
    Abhilfe:
    Es wurde mal hier im Forum empfohlen, die days_hist-Daten, die älter als 3 Jahre sind zu speichern. Wenn das gemacht wurde, dann ist das Problem leicht zu lösen:
    Man holt sich die "days_hist.js" (am besten Abends, wenn der SL nicht mehr überwacht) per FTP von der "Classic2-HP und öffnet diese mit dem Editor. Nun hängt man die alten (älter als 3 Jahre) gespeicherten Daten an die "Neuen" dran und speichert das Ganze. Danach überträgt man die neu erzeugte days_hist.js wieder per FTP auf die Classic2-HP. Zuletzt muss man nun nochmals in die Kofiguration der Classivcs2-HP gehen und eine manuelle Datenübertragung der gewünschten Tage anstossen (Voraussetzung dabei ist natürlich, dass sich auch alle alten Tagesdaten (minjjmmtt.js) auf dem Classics2-Server befinden). Nachdem die Konfiguration beendet wurde, werden auch die "alten Monate und Jahre" angezeigt. Diese erarbeitete "days_hist.js-Datei) wird zwar am nächsten Tag vom SL wieder überschrieben, aber die Anzeige auf der HP bleibt erhalten.
    Wenn man diese alten days_hist-Daten nicht gesichert hat, kann man diese benötigten "Alt-Daten" zur Not auch aus alten Datensicherungen herausfiltern.


    Ich hoffe ich hab das Problem/Lösung verständlich erklärt und konnte vielleicht dem Einen oder Anderen damit helfen.


    Gruß