Beiträge von bimi

    Hallo,


    wenn Du ein vernünftiges Angebot erhältst, tilgt sich der Kredit doch selbst und es bleibt Dir jeden Monat noch ne Kleinigkeit über.
    Also schauen,ob noch etwas mehr aufs Dach passt: der Preis je kWp wird dann eher besser und die Anlage rentabler.
    Auch wenn Du bei deutschen Herstellern bleiben willst, sollte bei einer Anlagengröße von rund 8 kWp ein Preis in der Nähe von 1900,- je kWp möglich sein.


    Gruß

    Hallo,


    für eine Anlage mit Aleo-Modulen scheint mir der Preis nicht schlecht, wenn wirklich all in!
    Wie gut der Wechselrichter passt, können andere besser beurteilen.


    Für die Ertragsprognose mit PVGIS-10 komme ich mit den oben genannten Daten sogar noch etwas höher ((877kWh/kWp) und das ist konservativ gerechnet. - Oder gibt es doch Verschattung?


    Also rentabel wird das allemal - vor allem wenn Du vor der nächsten Senkung ans Netz kommst.


    Gruß

    Hallo,


    selbst wenn das das Brutto-Preis ist und auch unter Berücksichtigung der kleinen Anlage erscheint mir der Preis (bei den gemachten Angaben) sehr hoch.
    Genaue Wechselrichterbezeichnung fehlt außerdem.
    Bitte die Angaben überprüfen!

    Wenn da kein besseres Angebot kommt, würde ich die Finger von dem Projekt lassen oder selbst montieren.


    Gruß

    Hallo,


    Zitat von Solux

    Du verkennst, das die Schieflast zwischen den Phasen definiert ist. Und eine Phase mit 0 Watt, und eine Phase mit 6000W ist eine unzulässige Schieflast. Egal auf welchen Phasen du einspeist. 2kW+6kW ist NoGo! Zwischen einem paar ist die Schieflast zwar 4000 Watt, aber zur dritten sind es 6000 Watt. Und die von dir erwähnten 4,6 kW sind fix, insofern das die neue Peakleistung bei max. 4,6 kWp liegen darf.
    Damit ändern sich schon grundlegende Situationen.


    Wenn die Anlage 2012 an Netz gehen soll, so wird es der VNB ablehnen.


    Hintergrund: ich war gerade erst auf der Schulung bzgl. der Änderungen 2012.


    Schulung hin oder her, laut Datenblatt liefert der "Solarmax 6000" AC-seitig 4600 W.


    Gruß

    Hallo,


    wo bitte wird gefordet Bruttopreise anzugeben?


    Im Formular ist beim Preis je kWp extra ne Erklärung, wobei eindeutig das Wort Netto erscheint.


    Bei allen Preisen, die hier genannt werden, wird davon ausgegangen, dass es Nettopreise sind.


    Und wenn Du bei Inbetriebnahme 04/12 angibst, muss man wohl davon ausgehen, dass die Preise für 2012 gelten, zumal Du noch folgendes schreibst

    Zitat von Maustädter

    Nachdem zuerst eine Dachsanierung durchgeführt wird, kann die Anlage erst 2012 auf´s Dach da witterungsbedingt die Dachsanierung dieses Jahr nicht mehr durchführbar ist.



    Gruß