Beiträge von ive

    Die Finanzierung steht jetzt. :-) Ich muss am Montag noch die Papiere auf die Bank bringen und möchte dann beauftragen.

    Angebot 4 wäre mit sehr guten LG Neon2 Modulen. Da ich aber mit den Winaico bis an die 30 kWp komme und mit den LG bei Vollbelegung drüber komme lohnt sich der Mehrpreis nicht wirklich. Wir versuchen mit Anbieter 3 noch ein weiteres Modul auf die Westseite zu packen um auf 29,76 kWp zu kommen.

    Hinzu kommt noch die Möglichkeit einer Vollversicherung der Anlage über 10 Jahre für €50 pa.


    Die bessere Degradationsperformance der LG macht nur wenige Prozent Erzeugung über 20 Jahre gemittelt aus. Der "Verdienst" kommt ja heute eher aus dem gesparten Netzbezug.

    Uns selbst nach Ende der Performance Garantie nach 25 Jahren sieht es mit 80% to 86% bei nominell 30 kWp nicht schlecht aus. Da bleibt immer noch massig Strom für den zusätzlichen Eigenverbrauch übrig. Wärmepumpe und e-Auto läßt grüßen.


    Sollte mich nicht jemand von Gegenteil überzeugen können, wird es wohl Angebot 3.

    Durch den Schonstein an der "Südseite" des Giebels deshalb fallen ca. 5 Module durch Verschattungsproblematik weg.

    Das ist aber wiedersagt kein Dealbreaker, da wir auch so bis an die 30 kWp kommen. Die Ostseite ist effizienter, aber die 1.5kWp ändern nicht so viel an der Gesamtbetrachtung.

    Vielen Dank.

    Das Ostdach ist OSO. Die Angaben beziehen sich auf Norden.

    Man könnte es auch mit -70° für Ost und 110° für West bezeichnen.


    Leider passt nicht mehr auf je die beiden Dachhälften.