Beiträge von JschulzeP

    Ich versteh grad nicht warum jetzt jemand an Weihnachten arbeiten soll?
    Bringt mir doch als Solateur nichts ein ....
    Die Trups sind doch schon fast 2 Jahre ununterbrochen am Schrauben...wie soll man denn zusätzlich noch was reinnehmen???
    Also auch nicht mehr Streß!
    Lager bei uns ist voll...kann ich bis Februar mit arbeiten und Material kommt genug nach.
    Aufträge (fest ) sind in 2019 höher als 2018 .
    Da springt auch kein Kunde ab wegen 10% Senkung!
    Wir beginnen in 2019 mit 750 und 3x 100 kwp. Die 1000kwp im Dezember schraubt der Kunde Dank eigener Firma selber bis Ende Januar. Dann geht's mit enyway weiter 4Mwp.
    Und 600 und 750 EV ......und und die vielen kleinen.


    Am Ende geht der Preis runter und alles passt wieder . Rendite von 10 auf 8 mit fremden Geld !!! Gibt's nirgends.


    Streßt euch nicht so ;-)

    Hallo
    Die letzten 2 Käufer von 10kwp Anlagen denken jetzt über 750kwp auf Fremddach nach...keine Ahnung wer da noch Summen von unter 1000€ einsammeln will bis er sowas am Start hat...
    Ist es denn ausgeschlossen das Kleinanleger Grösse Summen aufnehmen? Wenn ja,dann sollten die sich eher an enyway wenden.....


    Was bringt 1000€ bei 8% im Jahr ? Dafür kannst nicht mal die Beratung mit Flyer bezahlen.....


    Gruß Jochen


    Das ist ja Quatsch...Wer baut denn 100kwp wenn 300kwp drauf gehen ?
    Wer erzählt denn das es ab 100kwp weniger Vergütung gibt???
    Das können doch nur Stammtisch Gespräche sein,von denen die Seit 2008 sagen,ich warte noch wird alles billiger ....


    Mit dem Unterschied das die die 2008 gebaut haben jetzt in Rente gehen können ;-)
    Die anderen reden weiter und bauen 99.9kwp weil die nicht wissen das es ab 100 0,4 Cent mehr gibt. Und gehen nie in PV Rente :mrgreen:

    Zitat von Bento

    Kann es sein, dass du das aufgrund deines Auftragsbestandes so einschätzt?


    Bei @OSE hatte ich einen anderen Eindruck. Aber er legt auch mehr Wert auf die Förderung des Gesamtzubaus.


    Hier verliert man Aufträge wenn keine 6 vorne steht.....
    Trotzdem interessiert das den Solateur nicht. Dann geht's zum nächsten Kunden.
    Die ganz großen Projektierer kommen nicht mehr mit! Da fehlen Fachkräfte! Das wird bei einigen noch ein schlimmes Nachbeben geben wenn die die Tellerkopfschrauben mit Hammer in die Sparren schlagen weil das Werkzeug fehlt :roll:
    Mehr wie 10 Mann kommen bei mir nicht unter Vertrag!


    ....Eon und Innogy fragen bei uns an um die PV aufs Dach zu bringen :shock: ......und wir müssen absagen :?

    Zitat von Bento


    Hätte vielleicht tatsächlich ein Dach für Anfang 2019 in der Größenordnung 400 kWp, aber das ist auch nicht umsonst. Mal schauen was so wird......
    Nun, dann bleibt meine Frage, wo man ein schlüsselfertiges Angebot inkl. Einmalvorabpacht für unter 1.000 €/kWp bekommt wohl unbeantwortet.


    Von SP Solarclean :mrgreen:


    .


    /quote]