Beiträge von JschulzeP

    SMA sägt an einem dünnen Ast auf dem sie selbst sitzen......


    Aktuell sind Artikel nicht lieferbar...4Wochen Wartezeit.....


    Service gibt es nicht.


    Service Schulungen Kosten und werden zum Teil abgesagt.....


    Der Verweis auf den Solateur ist eine Frechheit! Wenn deren Portal nicht flüssig läuft sollen wir die Rennerei übernehmen???


    Die nächsten 1500kva werden mit Huawei bestückt.....trotz mehrfacher Anfrage kann SMA diese Anfrage nicht bedienen.

    Wet

    Wer den Mist liest den du schreibst soll denken er ist in einem Fachforum ???

    Lass doch bitte dein Unwissen bei dir und such dir eine andere Beschäftigung. Sandkasten wäre was !!


    Zum Angebot.....24 Module nicht in einem String. Preis bei 9.9kwp 100€ je kwp zu hoch.

    WR evtl. SMA....Benning baut keine WR mehr. Aber Solfyr hat bestimmt noch Restposten....

    Gruß

    die Stadtwerke wollen bei Zusammenfassung aber die Vergütung des Zeitpunktes der letzten Anlage annehmen!!!

    Bedeutet min.4 % weniger für die 1.Anlage.

    Dann wird natürlich erst in 4Monaten gebaut....

    Hallo

    Kurze Frage!

    Einspeisezusage für 630kwp ist vorhanden.

    Der Kunde möchte 500 kwp sofort bauen und in Betrieb nehmen.

    Die 130 kwp sollen 4Monate später ans Netz.

    Die Stadtwerke sagen er bekommt die Vergütung für die Gesamtanlage mit der zuletzt ans Netz gegangenen 130kwp!

    Bedeutet min.4% weniger (monatl.kürzung 1%) für 630kwp....


    Meinungen ?


    Gruß Jochen

    soll ja bezahlbar bleiben

    da hast du wohl nicht gründlich genug gerechnet, je größer du das machst, desto bezahlbarer wird es. Die Anlage verdient ja Geld und zahlt sich selbst ab, und auch die kWh, die du selbst verbrauchen kannst, also deine Autarkie, wächst mit der Größe.


    Süd-Ost und der andere Ost-West

    Ich nehme an, du meinst Süd/Nord oder Ost/West? Unter Süd/Ost kann ich mir nichts vorstellen.

    Ob du N/S oder O/W aufständerst ist im Prinzip egal, so wie es eben geometrisch am besten passt. O/W wäre etwas symmetrischer von der WR-Belastung, aber vom Ertrag her kommt das praktisch auf's gleiche raus. Die Horizontalstrahlung auf einem Flachdach hat keine Vorzugsrichtung.

    Hallo

    Wer Ständert denn Nord/Süd auf ???