Beiträge von JschulzeP

    moin

    Fago hat zu 100% Recht....

    Zumal es gar nicht nötig ist das zu diskutieren , da Preisleistung eh nicht stimmt.

    Da gibt es zig bessere Varianten.

    Dein Anbieter ist auch nicht vertrauenswürdig, da er die einfachsten Grundlagen nicht kennt.


    Schreib uns etwas zum Netzanschluss und Dachhaut !

    Dann hast du hier ganz schnell eine Roadmap 8)


    Gruß Jochen

    AC seitig kann es teuer werden...

    Aber normal sollte das günstiger gehen!

    Entscheidend ist immer der Weg zum Netz .

    PV Anlagen mit AC bauseits liegen auch schonmal unter 600.


    Gruß Jochen

    Das schreibe ich schon länger :D

    Werde dann aber gebasht, verschoben oder gelöscht :rolleyes::/ ....

    Hoffentlich passiert dir nich dasselbe 8o


    Was hier manche denken ( der TE spricht von Großanlagen)...

    Eigentlich muss 80% der Antworten verschoben werden da völlig am Thema vorbei !


    Kleinanlagen bitte ausschließlich mit Eigenverbrauch bewerten und Speicher installieren oder später nachrüsten. Dann bleibt Rendite und niemals ein Minus oder 0 ‼️


    Großanlagen kann es ereilen das teilweise 0cent an der Börse gezahlt werden.

    Dank der Steuerung durch die Direktvermarktung kann dies schnell reguliert werden. Bei Windflaute gibt es immens höhere Preise. Gleicht sich also aus.

    Da Photovoltaik die günstigste Art ist Strom zu produzieren wird man immer Geld verdienen. Für 0 macht es keiner 8o .

    Kann natürlich sein das der Gesetzgeber das vorschreibt das nicht abgeregelt werden darf. Allerdings wird in D dann ein Ausgleich monetärer Art folgen.

    Worst Case Insolvenz GmbH...so what .

    Dann gehen die Lichter aus in D.


    Ich habe schon vor Jahren mal geschrieben das die Einspeisezusage wie ein Lottogewinn ist und sich vererben lässt. Es wird ein Privileg sein in Zukunft .

    Genau wie früher Brennrecht,Wasserrecht usw.


    Gruß Jochen

    ich muss ja jp zustimmen.. in nds kann man den speicher wirklich mitnehmen.. einzig die speichergrösse 10kwh nunja.. ich hab den 5kwh genommen und der ist dann quasi gratis.. eben wegen der boni bei der förderung.. dann rechnet er sich halt auch.. egal wann er die grätsche macht..

    im nachinein betrachtet ist der einzige grund es nichtzumachen die bürokratie der nbank.. weil aufs geld warte ich bis heute. sind ja erst knapp 6monate..

    Moin

    Wir nehmen die selbe Marge und haben die selbe Arbeit beim 10kwh Speicher somit bekommen die Kunden 5kwh zum EK.

    verstehe dir Frage nicht .....

    Aber wir rechnen jedem Kunden ein spezielles Angebot .

    Und da sich die Umstände jeden Monat ändern, ändert sich auch die Empfehlung.

    Zurzeit versende ich kein Angebot mehr ohne EK in die Wirtschaftlichkeitsberechnung einzufügen! Weil es einfach nicht mehr in 10 oder 12 Jahren amortisiert....

    Du hast schon gemerkt das wir 25 % Vergütung verloren haben die letzten Monate???

    EV ist für dir Wirtschaftlichkeit immens geworden.

    Deshalb verkauft Eon und Co. ihre teuren Anlagen auch nur bis 7,5kwp.


    Warum du von mir hier kein Angebot siehst liegt daran das wir im Umkreis von 20km zu tun haben und unsere Kunden durch Empfehlung aquiriert sind.

    Die kommen gar nicht hier im Forum an !


    Desweiteren haben wir feste Partner ( Hallenbau/ Fertighäuser/ Architekten)