Beiträge von Rainbow

    Hundstage heiß,Winter lange weiß

    Auch wenn du es dreimal wiederholen würdest KyoSun, dann wird es auch nicht wahrer.;) Ein Zusammenhang zwischen sonnigen Hundstagen und einem kalten Januar lässt sich statistisch nicht nachweisen.

    Auf dem Berg ist das vielleicht anders. Heisse Hundstage, dann ist der Winter auf dem Berg weiss. Fällt der Sommer aber regnerisch aus, gibt es auf dem Berg dennoch Schnee.

    Ich setze da eher auf den Klimawandel. Hundstage 2018 sonnig und heiss. Hundstage 2019 sonnig und heiss. In beiden Jahren ist der Winter regelrecht ausgefallen.

    Bauernweissheiten sind nur top, wenn sie zutreffen. Ansonsten gilt, hält das Postauto im Winter vor der Tür, blühen die Eisblumen am Fenster gelb. Und kröht der Hahn auf dem Mist, usw.

    Jetzt freuen wir uns über viel Sonne, einem blauen Himmel und gute Erträge. Mìt dem Wetter im Rücken sollte die 800er Linie schnell erreichbar sein.

    Ab heute wird es dann wohl einiges weniger, wegen der großen Hitze.

    Wie wahr kegeljunge.

    Heute blauer Himmel und die Temperaturen gingen schon mal in Vorbereitung für die 36° morgen.

    Und der Ertrag war 5,93. Das ist angesicht der heutigen Temperaturen auch ok.

    Besser heiss und Sonne von früh bis spät mit einer 5 vorne,

    als kühl und Regen von früh bis spät mit einer 1, oder noch schlechter.

    Also Hundstage mit viel Sonne ist gut für den Ertrag.:)

    So, wie voraus gesagt.

    Jetzt kommt Ertrag dazu, und das deutlich. :)

    Mit 6,34 beim Ertrag wird die nächste Zwischenstation in Angriff genommen.

    Hoffentlich melden Suncomesout, Dach-Fuchs und kegeljunge gleich hohe, oder besser noch höhere Erträge.

    Sonne pur, dass ist das, was wir jetzt für einen guten Jahresertrag brauchen.

    Suncomesout hat den Schaukelsommer eine schöne Sonnenscheindauer gewünscht,

    wer hätte gedacht, dass er da wirklich ein so gutes Händchen bei der Wetterprognose hat.

    Gut gemacht Suncomesout, ich habe mit der Sonne derzeit viel Freunde.:thumbup:

    ... und meiner gestern bei 6,01 kWh/kWp.


    Sonnige Grüße


    SCO :)

    Da kann ich nicht mithalten, aber

    und hier wieder gar kein Regen und dafür 5,53 an Ertrag

    wir hatten auch keinen Regen und mit 5,3 bin ich gut zufrieden. Langsam wird es spannend, denn die Prognosen sagen Sonne von früh bis spät voraus. Freue mich schon auf die nächsten 6er.:)

    Das wird der Sturm auf die 800, hoffe ich jedenfalls schwer.

    Dann will ich aber kein Gejammer im Winter hören


    "Hundstage heiß, Winter lange weiß."

    Lieber für viele Tage im Sommer gute Erträge,

    dafür verzichte ich im Winter gerne auf eine eins, irgendwas.

    Ausserdem wissen wir ja, dass KyoSun ein Schneeräumgerät hat.

    Wenn dann der Winter gar nicht weichen will, dann leihe ich mir das mal aus:)

    Angesichts der Klimaerwärmung gehe ich aber eher davon aus, Hundstage top Erträge und der Winter fällt komplett wieder aus.

    Also jetzt " Hundstag top, Winter ein Flop."

    Lassen wir uns überraschen und freuen uns jetzt über baldige gute Erträge.:)

    Der Juli sehr weit hinten und auch der Juni war nicht berauschend.

    So werden die Reserven merklich weniger.

    Wie Recht du hat Dach-Fuchs.

    Suncomesout schrieb schon zutreffend, dass eine länge Hochdruckphase mit viel Sonne uns alle freuen würde. Aber es geht wohl erstmal weiter mit dem Schaukelsommer.

    So sind die Zuwächse doch sehr bescheiden in einer Zeit, die eigentlich Toperträge bringen müsste.


    Sonntagsmeldung:

    Rainbow1: 769,59

    Rainbow2: 788,57