Beiträge von hofbauer51

    Du Schelm, dir ist schon klar, das man Strom aus EE nicht in Netze einspeisen kann?


    erst „Speichern“ und dann für die Wasserstoffproduktion verwenden !


    nur Dauer Dumm Strom darf in die guten Stromnetze!

    Da war es in der ehemaligen DDR, von der PV Berlin ein echter Fan ist, vieeeeeel besser

    https://www.chronikderwende.de…r_jsp/key=akwstendal.html

    Zitat daraus:

    Die SED betonte die Umweltfreundlichkeit von Atomkraftwerken und erklärte das Sicherheitsproblem für die DDR-Atomkraftwerke als gelöst

    Günther

    Bei 2,4 kWp verständlich.

    Du könntest dir mal kaufmännisch bilanzielle Durchleitung anschauen. Damit würdest du einen Zweirichtungszähler bekommen und sehen, wie viel EV du nach der (dann nur noch Abrechnungs-)Umstellung auf Überschusseinspeisung haben wirst.

    Die "Elektro-Arbeiten an der PV-Anlage" für die vorgezogene Umrüstung (du hast richtig gelesen!) könntest du dieses Jahr gewinnmindernd einbringen.

    Das werde ich sicher machen.

    Es sind aber noch 5 Jahre hin und die Elektro-Arbeiten hab ich bisher immer in Eigenregie durchgeführt.

    Auch einen vorzeitigen Austausch des WR für ev. mögliche Aufrüstung auf Akkubetrieb - aber wieder verworfen

    Günther

    Wieso beziehen und wieso Extrazähler? Du beziehst eben nicht, sonder verbrauchst doch dann deinen eigenen Strom.

    Gehe mal davon aus, die Anlage ist auf deinem Haus und du wirst dann halt das Ding umklemmen lassen und Einspeise- und Bezugszähler gegen einen neuen (intelligenten) Zähler tauschen lassen...

    Den neuen intelligenten Zähler will ich mir ja gerade sparen.

    Den selbst erzeugten Strom selbst verbrauchen und den Rest verschenken.

    Ohne abrechnen - ohne erfassen - einfach das bisschen übriggeblebene Energie verschenken.

    Da wird der Eigenverbrauch zur sportlchen Aufgabe und für Rentner ev. sogar eine sinnvolle Beschäftigung.

    Günther

    Nun, man zahlt nun den Preis der Planungsunsicherheit. Riskio kostet Geld. Mit einer Einspeisevergütung von 6,1ct/kWh würde vermutlich für das gleiche Geld viel mehr zugebaut, weil man deutlich knapper kalkulieren kann.

    Diese Seite des EEG wird oft vergessen.


    Das die WIndkraft gerade waidwund geschossen wird, fällt dann wohl auch nicht mehr ins Gewicht, wenn die CDU in den Verhandlungen mit der SPD damit durchkommt, dass man 10H bundesweit festlegt. Noch gibt es da Widerstand, aber wir wissen ja, dass die SPD da in der Bundesregierung letztlich immer komplett nachgibt. Selbst in den unbesiedelsten Gebieten kann man bei solchen Regularien wohl allen Aufbau oder gar Repowering vergessen. Oder man baut noch minimal mit winzigen Anlagen zu, damit das mit der Entfernung noch irgendwie passt. Wird dann halt schön teuer, ineffizient und macht den Kohl auch nicht fett.

    Vor kurzen war im TV ein Beitrag (ich glaub in quer) über einen"Windpark" von 3 Rädern in BY an der Grenze zu BW.

    In BY wurden die 10H eingehalten zur nächsten Ortschaft in BW nicht sondern nur, ohne Gewähr, 750 Meter

    Jetzt haben sich die Württenberger beschwert weil sie natürluch auch den 10H Abstand haben wollen.

    Also sind die 10H nicht nur ein Anliegen von Betroffenen in BY - auch woanders sind Betroffene dafür.

    Energiewende gerne aber bitte ncht vor meiner Tür;(

    Günther

    Natürlich, wieso auch nicht... Im Gegenteil, du lässt dir besser nen Zweirichtungszähler setzen und kassierst noch ein paar Cent Marktpreis für die Überschüsse.

    Wieso auch nicht - die Bürokratie und die Versorger sind recht einfallsreich wenn jemand kostenlose Energie beziehen will:cursing:

    Bei meiner Mini-PV (die 2004 allerdings recht teuer war) werden die Kosten für einen Extra-Zähler durch Überschuss nicht reinkommen.

    Günther

    Du meinst also ich kann nicht lesen :danke:

    Hier ein paar schnell gefundene Beiträge von dir


    Gerne bin nenne ich einen sachverständigen

    .....Strom und auch kein I-Phon

    ..und allerschlimmsten,... (gleich hier oben)


    3 Halbsätze + 4 Fehler mindestens

    Ich kann dir gerne bei der Fehlersuche helfen wennst selbst nichts findest. Sehr wahrscheinlich.

    Zu deiner Kacke - Wenn der schnee schmilzt kommt die Kacke zum Vorschein. Es ist soweit - der Schnee ist weg.

    Schau in deine Konversation da findest du Post von mir

    Das Aktenzeichen hab ich schon längst geposted. Lesen hilft weiter als krakeelen.

    Günther

    Hab längst ein Aktenzeichen geschickt. Aber der Handlanger von Erich + Margot kann anscheinend nicht lesen

    Günther