Beiträge von tjohnso1

    Gegensätzliche Aussagen von Firmen


    Hallo, bin neu hier und bin gerade dabei mir Angebote zu holen für eine Anlage (ca 5.5. Kwp). Ich habe jetzt drei Angebote bekommen, alle so ca 30-34 Tausend Euro, inkl Mwst. Finanzierung ausgelegt auf 20 Jahre, und nach 10 Jahre ist die Anlage bezahlt … also mindestens 10 Jahre fahre ich dann Geld herein.
    Jetzt habe ich gerade eine Firma bei mir , die sagte das Photovoltaik bei völlig unrentable sei, wegen der Lage des Hauses (ca. 38 Grad von Süden). Es würde bei mir mindestens 18 Jahre dauern bis die Anlage sich bezahlt machen würde, und das wäre zu lang. Ich hatte gesagt das die anderen drei Firmen schon eine positive Rentabilitaets Prüfung gemacht haben, auch Vorort. Aber, dieser Vierte Anbieter sagte "es gäbe heute viele die behaupten es ginge wenn in wirklichweit es nicht geht".
    So, jetzt meine Frage: können Firmen sich so grundsätzlich irren? Ich meine, die einen rechnen mir vor das es wirklich funktionieren wird, auch mit meiner ungünstigen Lage, und der andere sagt es wird nie funktionieren.


    Hat da einer eine Erklärung dafür? Ich war bis zu diesem vierten Anbieter schon Überzeugt eine Anlage installieren zu lassen…. Jetzt bin ich wieder unsicher!